Home » Android » Nvidia zeigt Leistungsfähigkeit des Tegra 4 in erster Demo
Android
11. Januar 2013

Nvidia zeigt Leistungsfähigkeit des Tegra 4 in erster Demo

Wie der ein oder andere vielleicht schon mitbekommen haben dürfte, präsentierte Nvidia bereits den neuen Tegra 4 CPU auf der CES 2013 in Las Vegas. Die kommende Generation des neuen Tegra-SoCs soll nicht nur leistungsfähiger sein, sondern natürlich auch einen geringeren Stromverbrauch vorweisen können.

Bereits der Vorgänger des Tegra 4 war ein absoluter Verkaufsschlager im Smartphone- und Tablet-Bereich. Auch hier wurde schon auf die 4-PLUS-1 Technologie gesetzt, die von Nvidia im neusten Prozessor beibehalten wurde. Der Tegra 4 basiert auf vier Cortex-A15-Kernen mit einer Taktfrequenz von bis zu 1,9GHz. Aber auch die Grafikleistung des Tegra 4 wurde um einiges verbessert. So gibt es jetzt statt 12 Kernen, wie beim Tegra 3, ganze 72 Grafikkerne.

Unsere Kollegen von tabtech.de waren direkt am Nvidia-Stand auf der CES und haben sich den Tegra 4 einmal vorführen lassen. Zur Demonstration wird zum einen das Spiel Bloodsword gespielt und zum anderen ein 4K-Video Stream auf einen riesigen Fernseher gebracht.

[youtube id=“S-qdYn11f8E#!“ width=“620″ height=“360″]

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de