Home » Android » Neues Medion-Tablet mit Cherry Trail-SoC bei GFXBench aufgetaucht
Android
13. Februar 2016

Neues Medion-Tablet mit Cherry Trail-SoC bei GFXBench aufgetaucht

Schon wieder wurde in der Datenbank von GFXBench tief gebuddelt, um ein neues Tablet der Marke Medion ans Licht der Öffentlichkeit zu bringen. Dieses glänzt mit einem aktuellen Intel-SoC und scharfer Auflösung auf 10 Zoll Bildschirmdiagonale. 

Das Tablet mit der Bezeichnung P1040x bzw. P1050x, wobei sich die beiden Geräte offenbar nur durch 32 bzw. 64 GB internen Speicher unterscheiden, messen 10 Zoll in der Diagonale, während das Display mit 1920 x 1200 Pixel auflöst. Im Innern gibt es ein Debüt für Medion, denn das P1040x/P1050x wird offenbar das erste Tablet mit Cherry Trail-Chip, da ein Intel x5-Z8300 verbaut ist. Dieser wird von 2 GB RAM unterstützt.

Mit Android 5.1 in der Datenbank

Auf der Rückseite ist wohl eine mehr schlechte als rechte Kamera mit 4,7 MP verbaut, die Frontcam bietet 1,8 MP. Obwohl das Tablet noch nicht auf dem Markt ist und somit meines Erachtens mit aktueller Software getestet werden sollte, krankt es scheinbar schon jetzt an Medions altbekannter Eigenschaft, dass die Android-Version mit 5.1 Lollipop nicht auf dem aktuellsten Stand ist – hoffenbar wird sich das noch in Zukunft ändern, damit es mit Marshmallow in den Läden steht.

Weiteres gibt es bis jetzt leider noch nicht zu berichten, allerdings würde ich es auf einen Einstiegspreis von rund 249 Euro schätzen. Findet ihr das mysteriöse Medion-Tablet interessant, sollte es tatsächlich kommen?

via: WinFuture

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.