Home » Android » Neues Kinder-Tablet Alldocube KizPad Pro erschienen
Android
7. Februar 2024

Neues Kinder-Tablet Alldocube KizPad Pro erschienen

Der Hersteller Alldocube hat sein neues Kinder-Tablet Alldocube KizPad Pro am Montag auf den Markt gelauncht und kann für rund 100 Euro erworben werden.

Das Tablet bietet ein widerstandsfähiges Gehäuse, Hülle, Stift und Farbdisplay mit hoher Auflösung.

Welche Ausstattung hat das Alldocube KizPad Pro?
Das Alldocube KizPad Pro verfügt über ein 8,4 Zoll großes Farbdisplay mit 1.920*1.200 Pixeln und sorgt für kristallklare Darstellung der Bildschirminhalte. Die Widevine L1-Zertifizierung ermöglicht die Wiedergabe von Streaminganbietern in höchster Videoqualität.

Ein Unisoc Tiger T606 Octacore-Prozessor dient in Kombination mit 4 GB RAM als Recheneinheit auf dem Tablet. Der interne Speicher beträgt 64 GB und kann via microSD-Karte um bis zu 512 GB erhöht werden.

Praktische Halterung
Das Kinder-Tablet hat eine praktische Halterung, die eine Standfunktion besitzt und mit dem beilliegenden Tragegurt kann es um den Hals getragen werden. Die Benutzeroberfläche des Alldocube KizPad Pro wurde kindergerecht gestaltet und hat eine einfache Bedienbarkeit. Von Eltern lassen sich Apps sperren oder eine Freigabe zur Nutzung erteilen.

Die Hauptkamera und die Frontkamera haben jeweils 5 MP Auflösung. Im Kommunikationsbereich werden LTE, GPS, GLONASS, Beidou und Galileo unterstützt. Die Akkukapazität liegt bei 4.000 Milliamperestunden, was bis zu zehn Stunden Laufzeit mit einer vollen Aufladung ergibt. Als Betriebssystem ist Android 13 installiert worden.

Im Handel kann das neue Alldocube KizPad Pro für rund 100 Euro erworben werden.

About this author

0 comments

There are no comments for this post yet.

Be the first to comment. Click here.