Home » Windows » Neues Convertible Chuwi FreeBook bietet Stifteingabe
Windows
3. Juni 2024

Neues Convertible Chuwi FreeBook bietet Stifteingabe

Das neue Convertible Chuwi FreeBook ist seit zwei Tagen direkt beim Hersteller für 340 Euro erhältlich.

Als Zielgruppe werden Anwender angesprochen, die ein Notebook mit Tablet-Funktion für den Alltag oder Beruf suchen.

Ausstattung Chuwi FreeBook
Das Chuwi FreeBook ist ein neues Convertible mit einem Farbdisplay von 13,5 Zoll Größe und 2.256*1.504 Pixeln Auflösung. Genutzt werden kann das Display mit dem Stylus HiPen H7, der 4.096 Druckstufen aufweist und zum skizzieren, schreiben oder zeichnen genutzt werden kann.

Das Display ist um 360 Grad drehbar und verwandelt das Notebook in ein praktisches Tablet.

Ein Intel N100 Prozessor dient als zentrale Recheneinheit in dem Convertible, dessen Kerne eine Unterstützung von 12 GB RAM erhält. Der interne Speicher ist eine SSD mit 512 GB, der erweiterbar ist.

Akku und Kommunikation
Die Akkukapazität beläuft sich auf 38 Wattstunden und dürfte in bis zu acht Stunden Laufzeit resultieren. Der Akku wird mit dem 24 Watt starken Ladegerät relativ schnell aufgeladen.

Als Betriebssystem ist Microsoft Windows 11 auf dem Chuwi FreeBook installiert worden. Die Kommunikationsstandards Bluetooth 5.2, WiFi6, 2.4G und 5G werden unterstützt. Der Anschlussbereich umfasst eine 3,5 mm Audiobuchse und drei USB-C-Ports. Die rahmenlose Tastatur besitzt eine Hintergrundbeleuchtung und ermöglicht damit ein Arbeiten bei Dunkelheit.

Beim Hersteller ist das Convertible Chuwi FreeBook für 340 Euro erhältlich und hat Anwender als Zielgruppe, die für unterwegs ein Notebook mit Tablet-Funktion suchen.

About this author

0 comments

There are no comments for this post yet.

Be the first to comment. Click here.