Home » Android » Meizu E2 mit vierfachem LED-Flash vorgestellt
Android
E2, Bild: Meizu
E2, Bild: Meizu
27. April 2017

Meizu E2 mit vierfachem LED-Flash vorgestellt

Während in letzter Zeit der chinesische Hersteller Xiaomi unter anderem wegen des neuen Flaggschiffes Mi 6 im Fokus der Aufmerksamkeit stand, ist nun mal wieder Konkurrent Meizu dran. Dieser hat nun mit dem E2 ein neues Smartphone aus dem mittleren Bereich vorgestellt. 

Das Meizu E2 ist auf den ersten Blick nicht besonders außergewöhnlich. So misst das Display 5,5 Zoll in der Diagonalen und löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf, unter der Haube sind ein Helio P20 mit acht Cortex A53-Kernen bei bis zu 2,3 GHz zusammen mit 3 oder 4 GB RAM. Der interne Speicher fasst je nach Version 32 oder 64 GB und kann per microSD erweitert werden. Der Akku hat eine Kapazität von 3.800 mAh. Die Kamera bietet auf der Rückseite 13 MP, eine f/2.0-Blende und einen Autofokus. Beachtlich sind jedoch die vier LEDs für den Blitz, die in die Antennen-Linie eingebaut sind. Die Frontcam hat 8 MP für Selfies parat.

Schickes Hi Case zum Schutz der LEDs

Ebenfalls präsentiert wurde das Meizu Hi Case, welches etwas dem Nexus 6P nachempfunden wurde. Auf der Rückseite ist eine Wölbung im Bereich der Kamera, die LEDs werden ebenfalls geschützt. Zur Nutzung des Blitzes muss dann erst das Case dort geöffnet werden. Mit umgerechnet rund 11 Dollar schlägt es nicht besonders teuer zu Buche und ist in farbenfrohen Variationen zu bekommen. Die 3/32 GB-Variante kostet umgerechnet etwa 190 Dollar, die 4/64er rund 230 Dollar. Ab Ende des Monats geht es in China in den Verkauf.

via: GizmoChina

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.