Home » Android » LG G Pad 8.3 mit LTE bei der FCC gesichtet
Android
24. Januar 2014

LG G Pad 8.3 mit LTE bei der FCC gesichtet

Das LG G Pad 8.3 könnte schon in Kürze auch als LTE-Modell in den Handel kommen. Nun ist mit dem LG VK810 nämlich ein bislang unbekanntes Gerät mit dem Mobilfunkstandard der vierten Generation bei der US-amerikanischen Zulassungsbehörde FCC aufgetaucht, welches für den US-Provider Verizon bestimmt ist.

Das LG G Pad 8.3 gehört mit seinem 8,3 Zoll großen WUXGA-Display, einem hochwertigen Gehäuse und einer einwandfreien Verareitung zu einer de beliebtestens Tablets seiner Klasse. Einziges Manko war bislang jedoch die fehlende LTE-Option, weshalb das Gerät für einige Interessierte gar nicht erst in Frage kam.

lg-g-pad-8-3-lte-fccDas nun bei der FCC registrierte LG VK810 verfügt neben einem LTE-Modul auch über WLAN b/g/n sowie Bluetooth 4.0 Low Energy. Über die Spezifikationen gibt es bislang zwar noch keine Informationen, jedoch dürften diese nicht von der herkömmlichen WiFi-Variante abweichen.

Noch ist zudem nicht bekannt, ob Verizon das LG G Pad 8.3 mit LTE exklusiv vertreiben wird. Eine Markteinführung in Deutschland würden wir allerdings sehr begrüßen, immerhin konnte der 8-Zöller fast an allen Ecken und Enden überzeugen.

Quelle: FCC via: AndroidNext

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de