Home » Android » Lenovo Moto X4: Das sollen die Spezifikationen bis jetzt sein
Android
13. Mai 2017

Lenovo Moto X4: Das sollen die Spezifikationen bis jetzt sein

Das Moto X 2017 soll offenbar Moto X4 heißen, wenn man den Worten Evan Blass‘ glaubt. Zusätzlich gibt es jedoch ziemlich gesicherte Informationen zu den Specs, ein Mitarbeiter scheint nämlich eine interne Präsentation mitgefilmt zu haben.

Der SoC im Inneren ist bemerkenswert, ist er nämlich brandaktuell und in dem Sinne noch nicht mal veröffentlicht. Der Qualcomm Snapdragon 660 hat nämlich die Kryo-Kerne der Highend-Modelle und taktet mit bis zu 2,2 GHz. Der Arbeitsspeicher ist wohl 4 GB groß sein, der interne Speicher 64 GB und hoffentlich ein microSD-Slot zur Erweiterung. Das Gehäuse ist aus Metall und setzt auf 3D-Glas, dennoch nach IP68-Standard zertifiziert und damit gegen Wasser und Staub gefeit.

Wie groß das Moto X4 werden soll, ist hingegen noch Spekulation. Denkbar wäre irgendwas im Bereich von 5,5 Zoll wie das Moto X Play zuletzt. Solche Namenszusätze wie „Play“ oder „Style“ werden scheinbar vollends ausgelassen.

Video zeigt Moto X4

Im Unterforum für Motorola im chinesischen Netzwerk Baidu ist ein Video aufgetaucht, welches das Moto X4 zeigen soll. Ein paar Schlagwörter wie „AI Integration“, „Smart Camera“ und „Always-On Voice“ sind ebenfalls verzeichnet. Ob die „Smart Camera“ jetzt in einer Dual-Kamera resultiert? Der „friendly price“ ist zudem auch ein Verkaufsargument, Gerüchten zufolge liegt der bei umgerechnet rund 400 Euro. Was haltet ihr vom Moto X4? 

via: pocketnow

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.