Home » Android » Kohlefaser-Smartphone Carbon 1 MK II erschienen
Android
1. März 2021

Kohlefaser-Smartphone Carbon 1 MK II erschienen

Das Berliner Unternehmen Carbon Mobile bietet nach einer langen Wartezeit endlich sein Mittelklasse-Smartphone Carbon 1 MK II zur Vorbestellung an. Die Besonderheit ist das kratzfeste Kohlefaser-Gehäuse welches aus dem speziell entwickelten Werkstoff Hybrid Radio Enable Composite Material (HyRECM) gefertigt wurde. Das Ergebnis ist ein Leichtgewicht von nur 125 Gramm.

Der Mediatek Helio P90 Octacore-Prozessor bietet im Zusammenspiel mit 8 Gigabyte RAM eine Leistung der Mittelklasse und wird von einem PowerVR GM 9446 Grafikchipsatz unterstützt. Der Flashspeicher mit 256 GB Umfang ist per Speicherkarte erweiterbar. Auf dem sechs Zoll großen AMOLED FullHD-Display wird eine Auflösung von 2.160*1.080 Pixeln gearbeitet und durch Corning Gorilla Glass 7 ist das Display vor Kratzern geschützt.

Die Akkukapazität beläuft sich auf 3.000 Milliamperestunden und ergibt eine maximale Laufzeit von einem Tag. Auf der Gehäuserückseite befindet sich die 16 MP Dualkamera und für Selfies oder Videoanrufe steht eine 20 MP Kamera auf der Frontseite zur Nutzung bereit.

Von dem Carbon 1 MK II werden die Kommunikationsstandards GPRS, GSM, UMTS, LTE, WLAN und Bluetooth unterstützt. Der DualSIM-Slot erlaubt es das Smartphone mit zwei SIM-Karten zu betreiben. Entsperrt wird das Smartphone mit einem seitlichen Fingerabdrucksensor. Per NFC lässt sich das Gerät zur kontaktlosen Bezahlung nutzen oder mit einem Lautsprecher verbinden. Als Betriebssystem ist Google Android 10 installiert worden.

Beim Hersteller kann das ungewöhnliche Carbon 1 MK II ab sofort für 799 Euro vorbestellt werden und wird Ende März ausgeliefert.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor