Home » Android » Huawei zeigt E-Paper Tablet Matepad Paper
Android
1. März 2022

Huawei zeigt E-Paper Tablet Matepad Paper

Auf dem Mobile World Congress 2022 präsentierte Huawei mit dem Matepad Paper jetzt ein E-Paper Tablet, der vor allem für Notizen gedacht ist und als E-Book Lesegerät verwendet werden kann.

Die Zielgruppe sind Anwender, die ein stromsparendes Tablet für Notizen und langer Akkulaufzeit suchen.

Ausstattung Huawei Matepad Paper
Das Huawei Matepad Paper bietet ein 10,3 Zoll großes E-Ink-Display mit 1.872*1.404 Pixel Auflösung und als CPU dient ein Hexacore-Prozessor mit 4 GB RAM Arbeitsspeicher. Der interne Speicher umfasst 64 GB, der wegen eines fehlenden Speicherkartenslots nicht erweiterbar ist.

Als Betriebssystem läuft HarmonyOS 2.0 auf dem E-Paper Tablet, welches auf der Open Source Variante von Android basiert. Ein Huawei M-Pencil Digitizer wird als Eingabestift mit 4.096 Druckstufen genutzt, der Herstellerangaben zufolge soll sich wie ein Stift auf Papier anfühlen soll und mit dem Matebook E kompatibel ist.

Lange Akkulaufzeit
Bei einer Akkukapazität von 3.625 Milliamperestunden reicht eine volle Stromladung für bis zu 28 Tage im Bereitschaftsmodus und zu dieser langen Akkulaufzeit liefert das effiziente E-Ink-Display einen wertvollen Beitrag. Im Betriebsmodus resultiert eine Akkuladung in ein paar Tagen Laufzeit. Zur Aufladung dient ein USB-C-Port.

Im Handel soll das neue Huawei Matepad Paper alsbald erscheinen und der Preis bei rund 500 Euro liegen. Zur Zeit steht nur eine Produktseite in englischer Sprache mit Informationen zu dem E-Paper Tablet bereit. Eine deutschsprachige Seite könnte mittelfristig online geschaltet sein und alle Ausstattungspunkte beschreiben.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.