Home » Android » Google Play Games: Gameplay-Mitschnitt jetzt möglich
Android
29. Oktober 2015

Google Play Games: Gameplay-Mitschnitt jetzt möglich

Let’s Play hat soeben ein neues Level erreicht: Mit der Google Play Games-App lassen sich nun Spielszenen direkt mitschneiden, mit Moderation und Facecam versehen und sofort auf YouTube hochladen.

Das Let’s-Play-Business hat sich von Spaß schon lange zu blankem Ernst entwickelt. Auch wenn ich keinem Let’s Player den Spaß an seiner Arbeit absprechen will, so ist es doch längst zu einem Millionengeschäft geworden. Berühmtester und erfolgreichster YouTuber Felix „PewDiePie“ Kjellberg stellt kommentierte Gameplay-Szenen ins Netz und wurde erst kürzlich vom Forbes-Magazin zu einem monatlichen Millionär erklärt, sein Jahresumsatz belaufe sich nämlich auf rund 12 Millionen Dollar. Schnell wird also klar: Hier liegt das Geld nur so auf der Straße.

Und bald wird es noch einfacher für Let’s Player, auch Mitschnitte von ihrem mobilen Endgerät zu veröffentlichen. Während übliche Let’s Plays am Computer mit einer Software oder an der Heimkonsole mittels einer Capture Card aufgenommen werden, sind die von den mobilen Geräten wegen zu großer Umständlichkeit noch in der Unterzahl. Das könnte sich bald ändern, wenn man so überhaupt kein Verständnis für Computer und Software mehr benötigt, denn im neuen Update von Google Play Games findet sich eine entsprechende Option.

google-play-games-capture-gif

Dort lassen sich Spiel und Aufnahme zeitgleich starten. Nach Lust und Laune und Fotogenität kann man dann auch noch mittels Mikrofon seine Spielerei kommentieren oder mit der eingebauten Frontkamera zeigen, wie man das Gesicht bei einer Runde „Impossible Road“ verzieht. Dabei bleibt die Wahl zwischen einer Qualität in 720p sowie in 480p. Schlussendlich bleibt dann nur noch der Upload auf YouTube.

Quelle: Android Blog

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.