Home » Apps » Firefox: Metro-Version für Windows 8 verspätet sich
AppsWindows
17. September 2013

Firefox: Metro-Version für Windows 8 verspätet sich

Wie die Mozilla-Entwickler vor wenigen Stunden auf ihrem wöchentlichen Treffen bekannt gaben, verzögert sich die Metro-Version des Firefox-Browsern aufgrund einiger unerwarteter Probleme bei der Entwicklung ein weiteres Mal. Statt pünktlich zu Weihnachten, erscheint der für Windows 8 und RT optimierte Browser mit Metro-UI also doch erst im Januar 2014.

Während die „normale“ Version des Firefox-Browsers unmittelbar nach dem Release von Windows 8 verfügbar war, scheint man es mit der Metro-Ausführung nicht allzu eilig zu haben. Immerhin ist diese Version schon seit Januar letzten Jahres angekündigt. Für all diejenigen, die es aber schon gar nicht mehr abwarten können, veröffentlicht man bald eine erste Vorabversion, welche über den Testkanal Aurora angeboten wird. Die finale Version bekommen wir allerdings erst am 21. Januar zu Gesicht.

Firefox Metro soll zudem nicht nur für Microsoft Windows 8 optimiert sein, sondern natürlich auch an der typischen Kacheloptik anlehnen. Darüber hinaus wird man den Browser natürlich im Microsoft Store herunterladen und per Touchscreen bedienen können. Bisher steht für das Windows-Betriebssystem lediglich die „normale“ Ausführung zum Download bereit.

Welchen Browser nutzt ihr auf eurem Tablet?

via: computerworld.com

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.