Home » Android » Einsteiger-Tablet Huawei MatePad 10.4 vorgestellt
Android
geralt / Pixabay
26. Mai 2021

Einsteiger-Tablet Huawei MatePad 10.4 vorgestellt

Das Einsteiger-Tablet Huawei MatePad 10.4 ist ab 250 Euro im Handel verfügbar und richtet sich mit seiner Ausstattung an Normalanwender.

Der Anwender kann zwischen den drei Speichergrößen 32, 64 und 128 GB wählen.

Ausstattung Huawei MatePad 10.4
Das Huawei MatePad 10.4 befindet sich in einem soliden Gehäuse aus einer edlen Magnesiumlegierung und bietet ein 10,4 Zoll IPS-Display mit einer Auflösung von 2.000*1.200 Pixeln. Eine HiSilicon Kirin 810 Octacore-CPU ist als Prozessor mit 4 GB RAM Arbeitsspeicher und ARM Mali-G52 MP6 Grafikchipsatz verbaut worden.

Mobile Navigation steht einem per GPS, GLONASS, Beidou und Kompass auf dem Tablet zur Verfügung. Der interne Flashspeicher ist mit einer microSD-Karte um bis zu 512 GB erweiterbar.

Akku, Betriebssystem und Kamera
Die Kapazität des Lithium-Polymer-Akkus liegt bei 7.250 Milliamperestunden und resultiert je nach Nutzungsverhalten in einer Laufzeit von mehr als zwölf Stunden. Innerhalb weniger Stunden ist der Akku wieder vollständig aufgeladen. Auf der Gehäuserückseite ist die 8 MP Hauptkamera verbaut und für Selfies steht eine 8 MP Frontkamera bereit. Als Betriebssystem ist Google Android 10 auf dem Huawei MatePad 10.4 installiert worden.

Der Sensorbereich des Tablets besteht aus einem Lichtsensor, Lagesensor, Hallsensor, Temperatursensor und Tempomesser. Im World Wide Web kann der Anwender per WLAN mobil surfen.

Wer ein leistungsstarkes Tablet zum Surfen, Streaming, Schreiben, Gaming oder für das Home Office sorgt, der sollte sich das Huawei MatePad 10.4 anschauen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor