ANZEIGE: Home » Empire » Cube i7 vs. Xiaomi Mi Pad 2: Der Vergleich
Empire
22. Januar 2016

Cube i7 vs. Xiaomi Mi Pad 2: Der Vergleich

Was man von einem neuen Tablet erwartet und wie dieses am Besten aussehen soll, ist auch immer vom eigenen Geschmack abhängig. Wir stellen Euch heute zwei Tablets vor, die recht unterschiedlich ausfallen, aber natürlich auch ihre Vor- und Nachteile zu bieten haben.

Das Xiaomi Mi Pad 2 ist zunächst einmal mit einem 7,9 Zoll großen Display ausgestattet, dessen Auflösung bei 2048×1536 Pixeln liegt. Weiterhin ist folgende Technik mit an Bord: Intel Atom Z5-X8300, 2 GB RAM, 64 GB ROM, Intel HD Grafik sowie Google Android 5.1 Lollipop als vorinstalliertes OS.

Xiaomi Mi Pad 2

Xiaomi Mi Pad 2 vs. Cube i7: Android vs. Windows

Die Wahl zwischen dem Mi Pad 2 und dem Cube i7 ist auch etwas wie eine Glaubensfrage, denn das Cube-Tablet kommt mit vorinstalliertem Windows 8.1 daher. Zudem gibt es ein 10,6 Zoll großes Display mit 1080p-Auflösung.

Weitere Specs sehen wie folgt aus: Intel Core M (1,5 GHz schnelle CPU), 4 GB RAM, 64 GB ROM, Intel HD 5300 Grafik sowie einen 4.500-mAh-Akku. Für das Xiaomi Mi Pad 2 werden im Online-Shop von Everbuying 258,31 Euro fällig, das Cube i7 schlägt mit 395,48 Euro zu Buche.

Hier geht’s direkt zur Aktion!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor