Home » Android » CES 2014: AMD und Bluestacks kündigen vollwertiges Android für Windows-PCs an
AndroidMicrosoftWindows
8. Januar 2014

CES 2014: AMD und Bluestacks kündigen vollwertiges Android für Windows-PCs an

Das Unternehmen hinter der bekannten Software des BlueStacks App Players will in Zusammenarbeit mit dem Chiphersteller AMD eine Möglichkeit veröffentlichen, mit der sich das Android-Betriebssystem auf einem Windows-PC vollständig emulieren lässt. Zwar ließen sich bisher mit dem App Player einzelne Apps abspielen und verwenden, nun geht BlueStacks jedoch einen großen Schritt weiter.

Auf technischer Ebene ist diese Option vor allem für die neue APU-Generation von AMD. Dann lässt sich Android neben Windows sowohl im Fullscreen, als auch in einem Fenster ausführen. Optimiert ist es natürlich für einen Touchscreen, mit Maus und Tastatur funktioniert die Bedienung wie gewohnt jedoch auch. Besonders ist vor allem, dass sich Android so nicht nur auf PCs nutzen lässt, sondern genauso auf Windows-basierten Tablets.

Windows and Android are both mature operating systems, each satisfying the needs of millions of users. […] Now users have access to all the apps — games, communications and content consumption — they love on their Android mobile devices right at their fingertips, while getting important productivity tasks or high-end PC gaming accomplished on their Windows PC.

Mit dieser Kooperation gibt es nun einen interessanten Weg, Android auch neben Windows zu testen oder vollständig zu verwenden, ohne eine umständliche Virtual Machine zu benutzen.

Quelle: amd.com

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.