Home » Apple » Apple iPhone mit 5,8 Zoll großem OLED-Display geplant
Apple
9. März 2016

Apple iPhone mit 5,8 Zoll großem OLED-Display geplant

Nachdem Apple mit dem iPhone 6 Plus erstmals ein iPhone-Modell mit einem über 5 Zoll großen Display eingeführt hat, sind nun neue Gerüchte aufgetaucht, die die Planung einen Schritt weiter führen sollen. Nämlich bis hin zu einem neuen iPhone mit einem 5,8 Zoll großen Display.

Ebenjenes iPhone-Modell soll im Jahr 2017 oder 2018 auf den Markt kommen, würde dementsprechend dann als iPhone 7s Plus oder iPhone 8 Plus erscheinen. Zumindest dann, wenn Apple bei der Namensgebung keine neue Richtung einschlagen sollte.

iphone6comp

Apple iPhone: OLED-Modell in Planung

Damit aber noch nicht genug, denn nicht nur das Display soll größer werden, sondern auch ist es geplant, ein OLED-Display zu verbauen. Dass ein OLED-iPhone immer realistischer werden würde, war schon nach den Gerüchten vor ein paar Wochen klar, die einen Release für 2018 als wahrscheinlich angesehen haben.

Wie weiterhin berichtet wird, soll Samsung einen Großteil der OLED-Panels an Apple ausliefern, LG Display und Japan Display sollen im Laufe der Entwicklung ebenfalls als Zulieferer fungieren. Weitere Gerüchte sind bisher nicht bekannt, allerdings lassen die aktuellen Meldungen bereits auf ein iPhone mit OLED-Display in naher Zukunft hoffen.

Quelle: Macrumors

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor