Home » Windows » Acer Aspire Switch 10 mit Tastatur-Dock offiziell vorgestellt
Windows
29. April 2014

Acer Aspire Switch 10 mit Tastatur-Dock offiziell vorgestellt

In den letzten Tagen gab es bereits zahlreiche Leaks zum Acer Aspire Switch 10 – nun hat Acer das Gerät offiziell in New York vorgestellt. Die meisten Gerüchte haben sich bei der Präsentation bestätigt, so ist das Aspire Switch 10 im Kern ein Windows-8.1-Tablet mit Tastatur-Dock zum Preis von 379 Dollar.

Highlight des Geräts ist mit Sicherheit eben dieses im Preis enthaltene Tastatur-Dock, das auch und vor allem in Kombination mit Windows 8.1 Sinn macht. Anders als noch beim Acer Iconia W510 wird das Aspire Switch 10 mit Magneten am Dock befestigt, insgesamt sind natürlich viele verschiedene „Modi“ wie der klassische Notebook-Modus, der Tablet-Modus oder eine Art Multimedia-Modus, bei dem die Tastatur eher als Ständer fungiert, möglich.

Im Inneren des 10,1 Zoll großen Geräts, das mit 1366 x 768 auflöst, arbeitet ein Intel Bay Trail T Z3745 Quad-Core-Prozessor in Kombination mit 2 GB RAM. Der interne Speicher ist wohl 64 GB groß und kann zusätzlich per microSD-Karte erweitert werden. Diverse Anschlussmöglichkeiten wie ein Kartenleser, ein microHDMI-Ausgang, ein microUSB-Port und ein normaler USB-Port sind ebenfalls mit an Bord. Das Gehäuse scheint insgesamt sehr hochwertig zu sein, da es aus Aluminium gefertigt wird – und vor diesem Hintergrund scheint der Preis von 379 Dollar wirklich in Ordnung zu gehen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Mark Göpferich

Musikstudent und freiberuflicher Redakteur, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.