TabletHype.de > Empire > Xiaomi Redmi Pro kaufen: Für gut 200 Euro ist es eures
Empire
29. September 2016

Xiaomi Redmi Pro kaufen: Für gut 200 Euro ist es eures

Heute zeigen wir euch das Xiaomi Redmi Pro. Es ist schon ein paar Tage auf dem Markt, gehört aber trotzdem noch zu den schnellsten seiner Art. Vor allem ist es aber durch seinen Preis interessant, der momentan gesenkt ist.

Power ohne Ende

Das Xiaomi Redmi Pro ist ein Smartphone mit einer Display-Diagonale von 5,5 Zoll. Darauf wird die Full-HD-Auflösung von 1920×1080 Pixeln dargestellt. Der verwendete Prozessor ist ein Mediatek Helio X20. Dieser bietet 10 Kerne, die mit bis zu 1,39 GHz laufen. Der Grafik-Chip ist ein Mali T880.

Das Smartphone kommt mit 3 GB RAM und 32 GB Flash-Speicher. Dieser kann mit einer Micro-SD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden. Die Kommunikation wird via WLAN nach 802.11b/g/n/ac und Bluetooth ermöglicht. Außerdem könnt ihr bis zu zwei SIM-Karten verwenden, die sich ins LTE-Netz einwählen können. Vorinstalliert ist das auf Android 6.0 Marshmallow basierende MIUI 7.

Die Kameras lösen mit 3,7 und 13 MP auf, wobei die Front-Kamera per Software auf bis zu 5,0 MP erhöht werden kann. Das Smartphone besitzt den neuen USB-C-Anschluss und kann mit dem eigenen Fingerabdruck entsperrt werden. Der Akku hat eine Kapazität von 4050 mAh.

Jetzt bestellen

Das Xiaomi Redmi Pro kann aktuell günstig bei Gearbest gekauft werden. Es ist dort für 206,13 Euro gelistet. Allerdings ist die Anzahl der verfügbaren Geräte begrenzt, genauso wie die Zeit, die zum Bestellen bleibt.

Xiaomi Redmi Pro kaufen: Für gut 200 Euro ist es eures
4 (80%) 24 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Anleitung: Datenrettung mit dem EaseUS Data Recove... Ein Datenverlust kommt immer unvorhergesehen – vielleicht kommt ein Stromausfall genau im falschen Moment, eine Speicherkarte ist beschädigt oder ein ...
Wichtige Kriterien für den Gaming PC PC-Gaming wird immer anspruchsvoller für die Hardware. Viele Allrounder PCs erfüllen die Anforderungen kaum noch. Ein Gaming PC braucht gute und vor a...
Networking im Office: Warum Shared Spaces ideal fü... Corworking Spaces wurden in Deutschland und Österreich erfunden. 1995 startete in Berlin das erste Projekt, 2002 folgte Wien mit dem ersten ausgereift...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor