TabletHype.de > Zubehör > The Cosmonaut – Kapazitiver Stylus für Tablets und Smartphones
Zubehör
The Cosmonaut
10. November 2017

The Cosmonaut – Kapazitiver Stylus für Tablets und Smartphones

Von den zwei Designern Dan Provost und Tom Gerhardt stammt der kapazitive Stylus „The Cosmonaut“ zur Bedienung von Tablets und Smartphones. Auf Kickstarter konnte der Bedienstift mit 134.236 US-Dollar (ca. 122.000 Euro) von 6.192 Unterstützern erfolgreich finanzieren, bei einem Finanzierungsziel, welches auf 50.000 US-Dollar (ca. 40.000 Euro) festgelegt wurde.

Was bietet der Stylus The Cosmonaut?

Der Stylus „The Cosmonaut“ wurde wie ein trockener Radierstift konzipiert und soll sich schnell, einfach und naturgetreu anfühlen. Der Stift funktioniert mit jeden kapazitiven Touchscreen wie einem Apple iPad, Apple iPhone oder Android-Geräten. Er ist kompatibel mit allen mobilen Betriebssystemen, verfügt an der Spitze über einen soliden Aluminiumkern und perfekt ausbalanciert. Nach Entwicklerangaben können Anwender mit dem „Kosmonaut“ Schlagzeug spielen, Skizzen zeichnen oder schreiben. Die Außenseite ist gummiert, weich, griffig, wasserdicht und haltbar. Die Endkappe besteht aus glasperlenbestrahltes Aluminium.

Preiswerter Stylus

Beim Unternehmen Studio Neat im Jahr 2010 gegründet, ist der durchdachte Stylus „The Cosmonaut“ für 25 US-Dollar (ca. 21 Euro) direkt erhältlich. Der Bedienstift der US-Firma ist seit fünf Jahren auf dem Markt, doch in Deutschland und Europa unbekannt. Die Käufer erhalten einen griffigen, haltbaren und ausbalancierten Stylus für ihr Tablet oder Smartphone, der gut in der Hand liegt.

The Cosmonaut – Kapazitiver Stylus für Tablets und Smartphones
3.9 (77.78%) 9 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Tempy – Sensorlösung für Tablets, Smartphone... Auf Kickstarter wurde vor wenigen Tagen die Kampagne für die funkbasierte Sensorlösung Tempy gestartet, die Live-Daten zur Temperatur, Luftfeuchtigkei...
Gotype – Ausrollbare Tastatur mit Bluetooth-... Das Gotype ist eine formschöne rollbare Tastatur, die per Funk mit einem Tablet verbunden werden kann und über Bluetooth-Lautsprecher verfügt. Das ...
Talkimate verwandelt Smartphone in Walkie-Talkie Im Jahr 2017 konnte die Erfinderin Rita Lee für ihr Funkgadget Talkimate auf Kickstarter einen Betrag von 32.946 Australischen Dollar (ca. 23.000 Euro...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor