TabletHype.de > Marktgeschehen > Senioren-Smartphone Doro 8035 auf MWC 2018 vorgestellt
Marktgeschehen
Doro 8035
1. März 2018

Senioren-Smartphone Doro 8035 auf MWC 2018 vorgestellt

Im Rahmen des Mobile World Congress 2018 im spanischen Barcelona stellte der schwedische Hersteller Doro jetzt das neue Senioren-Smartphone Doro 8035 der Öffentlichkeit vor. Das Smartphone beeindruckt mit Benutzerfreundlichkeit für Einsteiger wie erfahrene Anwender.

Ausstattung Doro 8035

Das Senioren-Smartphone Doro 8035 bietet als Besonderheit die zwei unterschiedlichen Benutzeroberflächen „Easy Mode“ für Smartphone-Einsteiger und „Enhanced Mode“ für erfahrene Nutzer. Auf dem 5 Zoll Display wird eine Auflösung von 1280*720 Pixel geboten, die Displayschrift ist groß, die Schriftgröße und Kontrast einstellbar.

Speicher und weitere Funktionen

Der interne Speicher liegt bei 16 GB und ist mit einer microSD-Karte erweiterbar. FM-Radio, Wecker, Rechner, Wettervorhersage, Einrichtungsassistent, Notrufinformationen und Telefonbuch stehen zur Verfügung. Im Kommunikationsbereich werden 2G, 3G, 4G, LTE, WLAN und Bluetooth unterstützt. Google Android 7.1 Nougat wurde als Betriebssystem auf dem Doro 8035 installiert.

Die Hauptkamera nimmt 5 Megapixeln auf und 2 Megapixel sind es bei der Selfie-Kamera. Eine Taschenlampe, Notruftaste, Freisprecheinrichtung, GPS, Lupe und Hörgeräte-Kompatibilität runden die Ausstattung des Doro 8035 ab.

Preis und Verfügbarkeit

Das Doro 8035 Senioren-Smartphone kostet 199 Euro und wird ab Mitte März auf dem europäischen Markt verfügbar sein.

 

Senioren-Smartphone Doro 8035 auf MWC 2018 vorgestellt
4 (80%) 13 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Asus ROG Gaming Phone kostet 899 Euro Das neue Gamer-Smartphone Asus ROG Gaming Phone kommt für 899 Euro Verkaufspreis nach Deutschland. Anwender können an das Smartphone einen Controller ...
Nepos N1 Seniorentablet vorgestellt Das Berliner Startup Nepos hat mit dem Nepos N1 ein modernes Tablet für die Generation 65+ vorgestellt, mit dem Senioren ihre E-Mails schreiben, Konta...
Tablet-Absatz weltweit gesunken Nach aktuellen Daten der Markforschungsfirma IDC sind im dritten Quartal 2018 weltweit 36,4 Millionen Tablets verkauft worden. Vier Jahre zuvor wur...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor