TabletHype.de > Android > Samsung Galaxy Tab S: High-End-Tablets mit AMOLED-Display
Android
5. Mai 2014

Samsung Galaxy Tab S: High-End-Tablets mit AMOLED-Display

Erst auf der letztjährigen IFA präsentierte Samsung mit den TabPROs eine neue Tablet-Serie, welche im High-End-Sektor angesiedelt war. Mit dem SM-T800 und dem SM-T700 tauchten in letzter Zeit jedoch zwei weitere Geräte auf, welche ebenfalls sehr starke technische Spezifikationen besaßen. Diese AMOLED-Tablets sollen nun unter dem Namen „Galaxy Tab S“ präsentiert werden.

Schon seit längerem gibt es Gerüchte um die Wiedergeburt der AMOLED-Tablets aus dem Hause Samsung. Im Jahr 2011 präsentierte der koreanische Konzern mit dem Galaxy Tab 7.7 erstmals ein Tablet, welches diese Displaytechnologie verwendete. Vor allem bekannt aus den Smartphones des Herstellers, bieten AMOLED-Displays deutlich bessere Kontraste als herkömmliche LCDs.

Mit dem Samsung SM-T800 und SM-T700 zeigten sich schon beide Geräte vor einiger Zeit in Benchmarks. Zudem verkündete die ungarische Facebook-Seite von Samsung sogar, dass das SM-T700 ab Juni verfügbar sein wird.

Nun scheinen die Jungs von Sammobile weitere Informationen zu den besagten Geräten erhalten zu haben. Allem Anschein nach wird Samsung diese unter dem Namen „Galaxy Tab S“ veröffentlichen.

Die Tablets sollen sich jedoch nicht nur durch die verwendete Displaytechnologie von der Masse abheben. Den Tippgebern nach soll die „Galaxy Tab S“-Serie die ersten Tablets hervorbringen, welche einen Fingerabrucksensor besitzen. Dieser soll, wie schon beim Galaxy S5, im Home-Button integriert sein. Neben dem Entsperren des Displays und dem Bezahlen per PayPal soll es eine weitere Funktion geben, welche auf den Fingerabdrucksensor zurückgreift: Samsung kombiniert hier das Android-native Multi-User-Feature mit dem Unlock per Fingerabdruck. Streicht eine Person ihren Finger über den Sensor wird das Gerät in den dazugehörigen Account entsperrt.

Die 10.5 bzw. 8.4 Zoll großen Displays werden mit 2560 x 1600 Pixeln auflösen. Als Prozessor soll laut Sammobile ein Exynos 5 von Samsung zum Einsatz kommen, welcher auf der big.LITTLE-Technologie von ARM basiert. Auf dem SoC finden jeweils ein 1.9 GHz starker Quad-Core auf Cortex A15-Basis, sowie ein vierkerniger Cortex A7-Prozessor mit 1,3 GHz Platz. Als Grafikeinheit wird eine ARM Mali-T628 verwendet, welche sechs Kerne besitzt, die mit 533 MHz takten. Zusätzlich sollen die Tablets 3 GB Arbeitsspeicher spendiert bekommen. Mit diesen technischen Spezifikationen erreichte das SM-T800 35268 Punkte im AnTuTu-Benchmark.

Alle aktuellen Konnektivitätsstandards werden in den Geräten der „Galaxy Tab S“-Serie vorhanden sein. Neben WiFi 802.11 a/b/g/n/ac besitzen sie Bluetooth 4.0 LE, GPS und GLONASS. Ebenso ist ein IR-Blaster verbaut, wodurch die Tablets auch als Fernbedienung fungieren können. Leider setzt Samsung jedoch zur Datenübertragung auf den relativ langsamen microUSB-2.0-Standard. Im Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) kam beispielsweise schon der deutlich potentere Nachfolger zum Einsatz.

Das Design der „Galaxy Tab S“-Serie soll sich an dem der bisherigen Samsung-Tablets orientieren. Auf der Frontseite werden wieder der übliche Home- und die beiden Soft-Buttons vorhanden sein. Im Vergleich zu den kürzlich vorgestellten Geräte der Galaxy-Tab-4-Reihe sollen die Ecken stärker abgerundet worden sein, sodass das Tablet besser in der Hand liegt. Die Rückseite soll dasselbe, löchrige Muster, wie das Galaxy S5 besitzen. Erhältlich sein werden die Geräte in zwei Farbvarianten: Shimmer White und Titanium Grey.

Wie üblich wird Samsung die Tablets in einer WiFi und einer LTE-Version anbieten. Als Betriebssystem kommt Android 4.4.2 KitKat zum Einsatz.

Quelle: sammobile.com

Samsung Galaxy Tab S: High-End-Tablets mit AMOLED-Display
4 (80%) 2 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Vernee Apollo Lite: Verkaufsstart beginnt, jetzt R... Das Vernee Apollo Lite gibt es ab orgen im Handel. Bei GearBest gibt es zum Verkaufsstart einen Rabatt von satten 40 Prozent. Nur etwas mehr als 125 E...
HTC U11 Plus: Geleaktes Render-Bild offenbart Desi... Das neue HTC U11 Plus wird vermutlich in Kürze erhältlich sein. Denn für Anfang November diesen Jahres hat HTC zu einer Veranstaltung eingeladen, bei ...
UmiDigi Crystal: Neues Smartphone bekommt ersten R... Das UmiDigi Crystal ist gerade erst in den Verkauf gegangen, da gibt es schon ein spezielles Angebot. Bei GearBest purzeln die Preise jetzt schon. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.