TabletHype.de > Android > Samsung Galaxy Note 3: Update auf Android 4.4.2 erreicht Deutschland
Android
26. Januar 2014

Samsung Galaxy Note 3: Update auf Android 4.4.2 erreicht Deutschland

Vor mehr als einer Woche startete Samsung mit der Verteilung von Android 4.4.2 KitKat für das Galaxy Note 3 in Polen. Wie einige Nutzer nun berichten, ist das Update auf die neueste Android-Iteration auch vereinzelt in Deutschland eingetroffen und kann sowohl OTA, als auch über Samsung KIES bezogen werden.

Zu den Neuerungen gehören kleinere bis mittelgroße UI-Änderungen, ein Kamera-Shortcut auf dem Lockscreen, einige Performanceverbesserungen, die Reduzierung des Arbeitsspeichers von 2,38 GB auf 2,71 GB sowie eine optimierte Akkulaufzeit. Das Update wird wie üblich „in Wellen“ ausgerollt, weshalb sich einige Nutzer noch ein wenig gedulden müssen. Allzu lange dürfte das Android 4.4.2-Update aber nicht mehr auf sich warten lassen.

Sollte das Update noch nicht bei euch eingetroffen sein, so könnt ihr die Verfügbarkeit manuell auf eurem Gerät unter Einstellungen > Allgemein > Geräteinformationen > Software-Update überprüfen.

Quelle: AllAboutSamsung.de

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de