TabletHype.de > Android > PONS Übersetzer: Künftig offline und mit Abo-Modell
AndroidiOS
28. August 2019

PONS Übersetzer: Künftig offline und mit Abo-Modell

Übersetzung-Apps gibt es im AppStore und dem Play Store zuhauf. Eine davon ist der von den gleichnamigen Wörterbüchern bekannte PONS Übersetzer. Während die App bisher auf eine Internetverbindung angewiesen war, gibt es künftig auf Wunsch auch eine Offline-Übersetzung – allerdings nur im Abo-Modell.

Wer kennt sie nicht aus dem Englisch-Unterricht – die grünen PONS Wörterbücher. Zumindest zu meiner damaligen Schulzeit und auch jetzt im Abitur am Abendgymnasium ist dieses Stück Totholz allgegenwärtig. Seit geraumer Zeit gibt es PONS aber auch als App für Smartphone und Tablet. Bisher war allerdings immer eine Internetverbindung nötig um Inhalte zu übersetzen. Das wird sich künftig ändern, denn man führt Offline-Inhalte ein. Der Haken dabei: Im Gegensatz zu anderen Apps kostet der Offline-Modus und bietet auch nur eine begrenzte Auswahl an Sprachen. Mit dabei sind Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Polnisch.

Muss ein Abo wirklich sein?

Das Abo-Modell von PONS staffelt sich dabei wie folgt:

  • 1 Monat – 2,99 €
  • 3 Monate – 7,99 €
  • 12 Monate – 19,99 €

Grundsätzlich bin ich gerne bereit für Apps und Inhalte, welche mir einen Mehrwert bieten, zu zahlen, doch bin ich zumindest in derartigen Apps kein Abo-Freund. Gerne würde ich hier einen Festpreis zahlen und hätte die App für die gesamte Nutzungsdauer ohne weitere Kosten zur Verfügung. Doch wird dies wohl mein persönliches Wunschdenken bleiben.

PONS Übersetzer
PONS Übersetzer
Entwickler: PONS GmbH
Preis: Kostenlos+
PONS Übersetzer
PONS Übersetzer
Entwickler: PONS
Preis: Kostenlos+

Quelle: Pressemitteilung per Mail

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor