TabletHype.de > Android > MWC 2014: Mittelklasse-Smartphone Sony Xperia M2 vorgestellt
Android
24. Februar 2014

MWC 2014: Mittelklasse-Smartphone Sony Xperia M2 vorgestellt

Im Rahmen des aktuell stattfindenden Mobile World Congress (MWC) in Barcelona präsentierte Sony am heutigen Tage nicht nur das neue Xperia Z2 und das Xperia Z2 Tablet im Oberklasse-Segment, sondern auch ein neues Gerät für den kleinen Geldbeutel: Das Sony Xperia M2.

Während das Xperia Z2 und das Xperia Z2 Tablet von einem leistungsfähigen Snapdragon 801 Prozessor angetrieben werden, wird das Sony Xperia M2 lediglich von einem 1,2 GHz Qualcomms Snapdragon 400 mit 1 GB Arbeitsspeicher und Adreno 305 Grafikeinheit befeuert. Der interne Datenspeicher beläuft sich dabei auf lediglich 8 GB, kann jedoch per microSD-Kartenslot erweitert werden.

Sony-Xperia-M2Das Display des Xperia M2 misst 4,8 Zoll in der Diagonale und bietet eine Auflösung von 960 x 540 Pixeln. Auf der Rückseite befindet sich zudem eine 8-Megapixel-Kamera. Des Weiteren gibt es einen 2300mAh Akku, NFC, Bluetooth 4.0 und LTE. Als Betriebssystem ist lediglich Android 4.3 Jelly Bean im Einsatz, doch ein Update auf das neue Android 4.4 KitKat soll jedoch folgen.

Das Sony Xperia M2 soll im Laufe des zweiten Quartals für 279 Euro (UVP) in den Verkauf gehen und wird dabei in den Farben Schwarz, Weiß und Violett erhältlich sein.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de