TabletHype.de > Empire > Mobile First – neue Trends in der Mobilfunktechnik
Empire
17. Juni 2020

Mobile First – neue Trends in der Mobilfunktechnik

Interessant ist der Umstand, dass man im Bereich der Mobilfunktechnik praktisch jedes Jahr Neuerungen vorgesetzt bekommt. Besonders seit der Markteinführung des IPhone ist der Markt rasant gewachsen. War man zu Beginn noch bei der Entwicklung der ersten App-Stores, so hat sich heute der Bereich der SEO auf das Mobiltelefon verlagert. Die mobile Suchmaschinenoptimierung hat damit den gleichen Stellenwert, wie am PC erlangt. Für die Herausforderungen der SEO auf dem Mobiltelefon gelten im Prinzip die gleichen Prinzipien wie sonst auch. Dennoch muss man bestimmte Bereiche annehmen, die auch zum gleichen Ergebnis führen kann. Es gibt Probleme in diesem Zusammenhang die man erkennen sollte Welche Probleme das sind, wollen wir im Anschluss kurz erläutern. Denn für die mobile First Strategie muss ein Unternehmen diese Probleme zunächst einmal lösen.

Probleme bei der mobilen SEO und Ansätze für Lösungen

Bei der Umsetzung einer solchen Strategie müssen die Probleme gelöst werden. Es geht darum, diese für die Mobile SEO zu berücksichtigen. Mobile SEO bezieht sich auf die Suchmaschinenoptimierung von Webseiten in Kombination mit fehlerfreier Anzeige auf Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets. Dank des zunehmenden Booms an tragbaren Geräten sollten sich die Anwender stark mit ihrem mobilen Optimierungsmöglichkeiten befassen. Immerhin melden mehr als die Hälfte der Internetnutzer täglich das Surfen auf Webseiten über ihre Mobilgeräte.

Google als Platzhirsch

Vor allem Google hat bei der optimierten Ansicht von Webseiten die Nase vorne. Viele Expert bezeichnen sie als die Pioniere auf dem Markt. Dies hat auch damit zu tun, dass Google bereits mobile freundliche Webseiten bei der Suche bevorzugt. Viele Berichte zu Erfahrungen existieren im Netz. Man streitet sich über die Erfolgsquote, ist sich aber durchaus einig, was die erfolgreiche Bilanz bei der Suche betrifft. Wenn man sich Detailergebnisse ansieht, dann fallen auch die vielen Erfahrungsberichte auf. Man geht in diesem Zusammenhang auch auf die verschiedenen Konfigurationen bei den mobilen Webseiten ein. Hier wird vor allem auf das Web Design Stellung bezogen. Auch neuartige Begriffe finden Einzug in diese Diskussion. Zum Beispiel geht es um das responsive Web Design, welches einen Einfluss auf die mobile Optimierung der Webseiten geht. Basierend auf den Erfahrungen mit verschiedenen mobilen SEO-Seiten kann man unterschiedlicher Auffassung sein.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor