TabletHype.de > iOS > Microsoft Surface hat schlechteres Display als iPad 4
iOSTestberichteWindows
Microsoft Surface
Microsoft Surface
14. November 2012

Microsoft Surface hat schlechteres Display als iPad 4

Wie bereits bekannt, ist Microsofts Surface Tablet bereits erhältlich. Auch wenn die aktuellen Verkaufszahlen eher zu wünschen übrig lassen, darf man natürlich nicht den Hardware- Aspekt aus den Augen lassen. Dr. Raymond Soneira von DisplayMate hat das Display vom Microsoft Tablet einmal genauer unter die Lupe genommen.

Als Vergleichsmodelle halten das iPad 3, das iPad 4 und das Samsung Galaxy Tab 10.1 her. In diesem Test war das Surface eher mittelmäßig. In Sachen Bildqualität und Farbsättigung, lagen die Geräte iPad 3 und iPad 4 nämlich klar vorne. Immerhin konnte das Tablet mit Windows 8 und einer Auflösung von 1366 auf 768 Pixeln, das Samsung Galaxy Tab 10.1 hinter sich lassen. Das Surface RT ist in allen Kategorien besser als das iPad 3 – außer eben in Sachen Bildqualität und Farbsättigung. Von Dr. Raymond Soneira bekam das Microsoft Surface RT ein „A-“ (1-), das iPad 4 ein „A“, sprich eine 1 als Schulnote. Das Galaxy Tab 10.1 bekam eine B+.

Wir sind auf das Microsoft Surface Pro gespannt. Das soll auch noch mal eine bessere Auflösung haben.

Quelle: appleinsider.com

Microsoft Surface hat schlechteres Display als iPad 4
4.5 (90%) 2 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Jumper EZpad 6 Pro Tablet im Angebot Das Jumper EZpad 6 Pro Tablet wird bei Gearbest für umgerechnet weniger als 230 Euro angeboten und verfügt über eine gute Ausstattung. Als Betriebs...
Chuwi SurBook Mini CWI540 mit Rabatt bei Gearbest Das Chuwi SurBook Mini CWI540 ist ein 2in1-Tablet und bei Gearbest für weniger als 190 Euro mit einem attraktiven Rabatt erhältlich. Der Käufer erh...
Kommentar: Die Sparkasse ist in Deutschland keine ... Seit dem 26. Juni ist Googles Bezahldienst Google Pay nun endlich auch in Deutschland gestartet. Mit dabei: Unter anderem die Commerzbank - als Filial...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de