TabletHype.de > Android > LG G Flex: Die Selbstheilung im Test (Video)
Android
20. November 2013

LG G Flex: Die Selbstheilung im Test (Video)

Erst kürzlich demonstrierte der südkoreanische Hersteller LG Electronics die wundersame Selbstheilungsfähigkeit des neuen LG G Flex in einem Video. Nun ist weiteres Bewegtbildmaterial im Netz aufgetaucht, in dem man das 6-Zoll große Phablet auf die Belastungsprobe stellt und mit einem scharfen Messer zerkratzt.

Während es sich beim ersten Demonstrationsvideo um einen offiziellen Werbespot aus dem Hause LG handelte, bekommen wir nun erstmals einen völlig unabhängigen Test der Selbstheilungsfähigkeit des LG G Flex geliefert. Der YouTuber Marques Brownlee konnte sich das Gerät nämlich nach dem Verkaufsstart in Korea unter die Nägel reißen und sich einen ersten Eindruck verschaffen. Tatsächlich übersteht das Android-Phablet sowohl die Einwirkungen des scharfes Messer, als auch den “Biegetest”.

Interessant dabei ist jedoch, dass der Selbstheilungsprozess vor allen Dingen bei warmen Temperaturen (um die 27 Grad) schnell vonstattengeht. Wie im Video zu sehen, könnt ihr euer Gerät also durch ein wenig Reibung erwärmen und die Heilung somit beschleunigen. Der durch das Messer erzeugte Kratzer verschwindet jedoch nicht mehr komplett.

Das LG G Flex soll ab Dezember übrigens auch hierzulande erhältlich sein. Würdet ihr euch das selbstheilende Smartphone kaufen?

via: giga.de

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de