TabletHype.de > Android > Lenovo: Tablet-Prototypen mit Intel Cherry Trail SoC ausgestellt
Android
16. April 2015

Lenovo: Tablet-Prototypen mit Intel Cherry Trail SoC ausgestellt

Obwohl mit dem Surface 3 in naher Zukunft ein erstes Tablet mit Intels neuem Atom SoC der Cherry Trail Serie in den Handel gelangen wird, sind derzeit noch keine weiteren Geräte angekündigt, die auf den neuen Prozessoren basieren. Im Rahmen des IDF 2015 präsentierte Lenovo nun zumindest einen Prototyp, der uns zeigt, wie zukünftige Modelle ausgestattet sein könnten.

Der Tablet-Prototyp von Lenovo, welcher auf dem IDF 2015 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurde, basiert auf einem Intel Atom X5-8300 SoC, der unterhalb des im Surface 3 zum Einsatz kommenden X7-Z8700 angesiedelt sein wird. Unterstützt wird der neue SoC von 2 GB Arbeitsspeicher, der interne Speicher des Tablets beläuft sich auf 32 GB. Neben einem 8 Zoll großen Display mit 1920 x 1200 Pixeln gibt es noch zwei Kameras auf der Vorder- und Rückseite, optionale Unterstützung für 3G und 4G sowie Android in Version 5.0 Lollipop.

Zwar steht noch nicht genau fest, ob Lenovo das auf dem IDF gezeigte Tablet auch wirklich in dieser Konfiguration auf den Markt bringen wird, so gut wie sicher ist jedoch, dass Intels Cherry Trail SoCs die Leistung in der Einsteiger- und Mittelklasse noch einmal weiter erhöhen werden. Gerade Asus und Acer dürften in Kürze erste Budget-Tablets mit Intels neuer Prozessor-Linie präsentieren, bis dahin heißt es – abwarten.

via: NotebookItalia, Liliputing

Lenovo: Tablet-Prototypen mit Intel Cherry Trail SoC ausgestellt
4.5 (90%) 2 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Rückschritt ins Mittelalter: Frankreich verbietet ... Im Kampf gegen elektronische Störenfriede im Unterricht setzt Frankreich ab September 2018 auf radikale Maßnahmen. So setzt man ab September 2018 ein ...
Bahn erweitert den DB Navigator um neue Anschlussz... Mit dem neusten Update des DB Navigators bringt die Deutsche Bahn neben diversen Designanpassungen auch endlich die Funktion welche zeigt, ob der Ansc...
Ulefone Power 2 jetzt unter 130 Euro gefallen Das Ulefone Power 2 ist gerade mit einem satten Rabatt zu haben Statt 213 Euro werden nur noch ca. 128 Euro fällig. Der Deal ist auf wenige Tage begre...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.

  • Se1ya

    Hmm da bin ich ja gespannt. Hatte gerade vor mir für unterwegs das HP stream 14 zu holen. Aber würde mich schon interessieren wie viel power mehr drin steckt. Und ob sich das warten lohnt.
    Ist es bei diesen soc-reihe jetzt so, dass es der selbe Chip ist der für windows und Android verwendet wird? Dualsysteme sind zwar nicht gern gesehen bei den softwareriesen. Aber ich würde es ziemlich interessant finden.