TabletHype.de > Tablets von Jumper
12. Dezember 2016

Tablets von Jumper

Jumper produziert bereits seit 1997 verschiedene Elektronik-Produkte, hat sich aber erst seit 2014 auf Tablets spezialisiert. Die Jumper Computer Technology Co., Ltd mit Sitz im Longgang-Viertel von Shenzhen bietet verschiedene Tablets und Detachables im Low-Budget-Bereich und der Mittelklasse an. Wirkliche Premium-Produkte gibt es bei Jumper eher selten.

Jumper Ezbook 2

Das Jumper Ezbook 2 ist eher ein Laptop als ein Tablet, passt aber dennoch gut in die Reihe. Ausgerüstet ist das Gerät mit einem 14“-Display, das in Full HD bei 1920 x 1200 Pixel auflöst. Hinzu kommt ein Quad-Core-Prozessor, 4 GB DDR3L Arbeitsspeicher und ein interner Speicherplatz von 64 GB, der bei Bedarf nochmal um 128 GB erweitert werden kann. Auch der Akku kann sich mit seinen 10.000 mAh wirklich sehen lassen und sollte entsprechend lange durchhalten, auch bei HD-Video Wiedergabe. In den Shops kostet das Laptop derzeit ca. 180 Euro.

Jumper EZpad 5s

Jumper EZpad 5s ist ein aufgepepptes EZpad 5, das mit einem Quad-Core Intel Atom Z8300, 4 GB RAM und einem starker Akku aufwarten kann. Als OS ist Windows 10 mit von der Partie und die Grafik wird von der Intel HD Graphics Gen. 8 bereit gestellt. Auch die Kameras leisten mit 5 MP bzw. 2 MP mehr als sie unbedingt müssten in der Preiskategorie von etwas mehr als 200 Euro. Der bereits angesprochene Akku ha eine sehr gute Leistung von 11.000 mAh.

Jumper EZpad 5SE

Das dritte Tablet in unserer Reihe hört auf den Namen Jumper EZpad 5SE und kann mit einem sehr günstigen Preis von etwas mehr als 150 Euro überzeugen. Trotz des geringen Preises ist auch die Hardware nicht von schlechten Eltern mit einem Intel Cherry Trail Z8300, der als Quad-Core-CPU zum Einsatz kommt und von 4 GB RAM und 64 GB ROM begleitet wird. Hinzu kommt Microsoft Windows 10 als alleiniges Betriebssystem, das bereits ab Werk vorinstalliert ist.

► Jumper Tablets bei GearBest.com

Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor