TabletHype.de > unsortiertes > Joy: 13,3-Zoll-Tablet als digitales Fotoalbum
unsortiertes
21. Oktober 2016

Joy: 13,3-Zoll-Tablet als digitales Fotoalbum

Mit dem Joy kann in den USA momentan ein neuartiges Tablet vorbestellt werden, welches ausschließlich als digitales Fotoalbum Verwendung finden soll. Der Preis des 13,3 Zoll großen Modells fällt mit 299 US-Dollar für Vorbesteller nicht gerade niedrig aus.

Beim Joy handelt es sich um ein 13,3 Zoll großes Tablet, dessen Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Basierend auf einem proprietären Betriebssystem dient das Produkt dem Anzeigen sämtlicher Familienfotos, welche in der Cloud abgelegt werden können. Dort stehen einem 10 GB zur freien Verfügung, benötigt man mehr Speicherplatz, muss man zahlen. Für ein Upgrade auf 500 GB werden 6,99 USD/Monat fällig und 1 TB lässt man sich mit 9,99 USD/Monat vergüten.

Hohe Preise für wenig Technik

Bedenkt man einmal, dass das Joy mangels eines ausgereiften Betriebssystems nur wenige Einsatzmöglichkeiten besitzt, klingen die für Vorbesteller angesetzten 299 US-Dollar für das Tablet bereits ziemlich hochgegriffen. Ist das Tablet dann einmal erhältlich, soll es sogar 499 US-Dollar kosten, was meiner Meinung nach kaum jemand für solch ein Stück Technik zahlen wird.

So schön es früher auch war, mit der Familie in einem Fotoalbum zu blättern, glaube ich kaum, dass das Joy ein Erfolg werden wird. Zu teuer ist das Tablet in Anbetracht der Tatsache, dass der Cloud-Service bei einem Misserfolg in 3 bis 5 Jahren vielleicht nicht einmal mehr verfügbar sein wird.

Quelle: Joy via: TheVerge

Joy: 13,3-Zoll-Tablet als digitales Fotoalbum
3.9 (77.14%) 14 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Xiaomi Mi Pad 4 offiziell vorgestellt Schon seit ein paar Tagen ist immer wieder die Rede vom kommenden Xiaomi Mi Pad 4. Nun ist der iPad-Konkurrent aus dem Reich der Mitte im hauseigenen ...
Neues E-Ink-Tablet Sony DPT-CP1 enthüllt Der japanische Technologiekonzern Sony hat mit dem Sony DPT-CP1 ein neues E-Ink-Tablet vorgestellt, welches mit einem E-Ink-Display ausgestattet wurde...
MakePad Kinder-Tablet auf Kickstarter ein Erfolg Das MakePad ist ein Kinder-Tablet welches Kinder selbst zusammenbauen können und auf Kickstarter mit über 42.000 Euro bisher eine Rekordsumme von 136 ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.