TabletHype.de > Apple > iPad Pro und iPad mini 4: Vorstellung wahrscheinlich am 9. September
Apple
3. September 2015

iPad Pro und iPad mini 4: Vorstellung wahrscheinlich am 9. September

Der nächste Ableger des iPads wird heiß erwartet, genauso der kleinere Bruder iPad mini 4. Die Gerüchte um ein Surface 3 Pro-ähnliches Gerät verdichten sich und wir erwarten eine Vorstellung am 9. September. 

Das bisher größte Apple-Event soll es werden, wenn Tim Cooks Firma am 9. September zum wiederholten Male nach San Francisco bittet. Quellen des Apple-Magazins 9to5mac geben an, dass wir an diesem Tag nicht nur das neue iPhone sowie neue Bänder für die Apple Watch und den endlich neu aufgesetzten Apple TV sehen werden, sondern auch das iPad Pro und das iPad mini 4. Dabei soll das iPad Pro im November erscheinen, Ende Oktober soll jedoch bereits der Vorverkauf beginnen – nichtsdestotrotz bleiben auch die Gerüchte zurück, das große iPad Pro solle erst im Oktober vorgestellt werden.

Während das iPad mini 4 dünner, mit einem stärkeren A-Chip bestückt und Split-Screen unterstützt werden soll, bekommt das iPad Pro genügend Leistung für Power-User, iOS 9.1 und einen vermutlich seperat zu kaufenden Force Touch-Stylus. Dabei soll iOS 9.1 ganz besondere Neuerungen exklusiv für das iPad Pro bringen, wie zum Beispiel ein angepasstes Benachrichtigungscenter und ein modifiziertes Siri. Was haltet ihr überhaupt von einem iPad in dieser Größe oder reichen euch die bewährten 9,7 Zoll?

Quelle: 9to5mac

Bildquelle: „Grahamauditorium“ by J. Ash BowieOwn work. Licensed under CC BY-SA 3.0 via Commons.

iPad Pro und iPad mini 4: Vorstellung wahrscheinlich am 9. September
4.3 (85.71%) 7 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Face-ID auf dem iPhone X gehackt Dem vietnamesische Sicherheitsunternehmen Bkav ist es bereits vor ein paar Wochen gelungen Apples Face-ID zu überlistet. Doch nun hat das Unternehmen ...
Apple: Siri bekommt mit iOS 11.2 wohl erste Offlin... Bisher funktioniert Siri auf dem iPhone oder iPad nur, wenn eine Mobilfunk- oder WLAN-Verbindung besteht. Mit iOS 11.2 könnte sich dies zumindest im A...
WhatsApp kommt wohl schon bald aufs iPad Besonders für die Besitzer von Cellular-iPads ist es seit Jahren ein Ärgernis, dass sich WhatsApp nicht ohne weiteres auf dem Gerät installieren lässt...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Bloggt seit Jahren über Games und Technik. Irgendwo hier zuständig für alles. Erreichbar über Social Media und jonathan@tablethype.de.