TabletHype.de > Marktgeschehen > Huawei Y6 Pro 2017 bei Lidl erschienen
Marktgeschehen
Huawei Y6 Pro 2017
Petza79 / Pixabay
24. November 2017

Huawei Y6 Pro 2017 bei Lidl erschienen

Das Einsteiger-Smartphone Huawei Y6 Pro 2017 ist bei Lidl ab dem heutigen Donnerstag für 159 Euro im Onlineshop erhältlich und bietet eine gute Ausstattung.

Was bietet das Huawei Y6 Pro 2017?

Das Huawei Y6 Pro bietet ein 5 Zoll Display mit 1280*720 Pixel Auflösung im 16:9-Format und 294 PPI Pixeldichte. Als CPU dient ein Qualcomm Snapdragon 425 Quadcore-Prozessor mit 2 GB RAM Arbeitsspeicher und einem Qualcomm Adreno 405 Grafikchipsatz als Unterstützung. Der interne Speicher liegt bei 16 GB und ist mit einer microSD-Karte um bis zu 128 GB erweiterbar.

Kamera und Betriebssystem

Die Hauptkamera arbeitet mit 13 Megapixeln Auflösung und einem PDAF-Autofokus für Foto-, und Videoaufnahmen in guter Qualität. Die Zweitkamera ist eine 5 Megapixel Frontkamera für Selfies. Google Android 7.0 Nougat läuft als Betriebssystem auf dem Huawei Y6 Pro 2017 mit der angepassten Benutzeroberfläche EMUI 5.1. Im Kommunikationsbereich stehen 2G, 3G, 4G, LTE, WLAN und Bluetooth 4.1 zur Verfügung. Auf den Nahbereichsfunk NFC verzichtete der Hersteller. Mobile Navigation ist per GPS verfügbar.

Huawei Y6 Pro 2017 bei Lidl erschienen
4 (79%) 20 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

DSGVO: WhatsApp soll künftig ab 16 Jahren nutzbar ... Die neue europäische Daten­schutz-Grundverordnung (DSGVO) wird nicht nur für datenverarbeitende Betriebe zu einer nervigen Angelegenheit, sondern lang...
RasPad Rasperry Pi Tablet für Kreative und Entwick... Das Rasperry Pi Tablet RasPad des Unternehmens SunFounder RasPad konnte auf Indiegogo mit 643.346 US-Dollar eine Rekordsumme erzielen, die das Finanzi...
Samsung Galaxy S9 bei Telekom vorbestellbar Das neue Flaggschiff Samsung Galaxy S9 ist über die Internetseite der Telekom ab sofort für ca. 850 Euro vorbestellbar und ist deutlich weniger für da...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor