TabletHype.de > Windows > Huawei MateBook auf dem MWC offiziell vorgestellt
Windows
21. Februar 2016

Huawei MateBook auf dem MWC offiziell vorgestellt

Der MWC 2016 aus Barcelona wurde tage-, beinahe wochenlang, heiß erwartet, nun gibt es mit dem MateBook aus dem Hause Huawei die erste Geräte-Vorstellung. Der 12-Zoll-Hybride wird mit Tastatur erhältlich sein und ist mit Windows 10 betrieben. 

huawei-matebook-keyboard-02

Schon Mitte Januar konnten wir über Pläne Huaweis eines 2-in-1-Tablets mit Dual Boot in der Größenordnung berichten, nun wurde offenbar ein reines Windows-Gerät daraus. Mit einer Displaydiagonalen von 12 Zoll, einer Auflösung von 2160 x 1440 Pixeln, was einem Seitenverhältnis von 3:2 entspricht, erinnert es doch ein wenig an das Surface Pro 4, auch wenn dieses auflösungstechnisch klar vorne liegt. Ansonsten kommen je nach gewählter Ausstattungs-Variante ein Intel Skylake M3 oder M5 zusammen mit 4 GB RAM zum Einsatz, der SSD-Speicher beläuft sich dann wahlweise auf stolze 128 bzw. 256 GB. Der 4430 mAh fassende Akku soll innerhalb von 2,5 Stunden wieder voll sein und 10 Stunden Betrieb bieten. Seitlich am Tablet befindet sich im Übrigen ein Fingerabdrucksensor.

Auswahl an Zubehör

Zusätzlich erhältlich sind Keyboard-Cover, der MatePen sowie eine mobiler Hub für weitere Anschlüsse. Da das MateBook nämlich nur 6,9 Millimeter in der Breite misst, musste auf ein vollwertiger USB-Port verzichtet werden. Stattdessen kommt ein USB Typ C-Anschluss zum Einsatz, über den ein einer Powerbank ähnelnder Hub angeschlossen werden kann, wodurch Zugriff auf einen Ethernet-Port, Full-Size-USB-Anschlüsse, einen VGA- sowie einen HDMI-Port gewährt wird. Das Keyboard-Cover wird sowohl für die günstigere und schwächer ausgestattete „Elite“-Version verfügbar sein, farblich jedoch auf Schwarz beschränkt, hingegen für die teurere „Business“-Version in Schwarz und Braun. Der MatePen schließlich ist ein aktiver Stylus, der mit einer Akkuladung rund 100 Stunden auskommen soll. Außerdem verfügt er über einen integrierten Laserpointer für Präsentationen und Knöpfe, um beispielsweise zur nächsten Folie zu wechseln.

huawei-matebook-accessoires

Die günstigste Version soll bei 799 Euro beginnen, durch Zubehör lässt sich die teuerste auf über 1.500 Euro bringen.

https://twitter.com/GillyBerlin/status/701408707184349185

Quelle: Huawei via: mobiFlip, @GillyBerlin

Huawei MateBook auf dem MWC offiziell vorgestellt
3.8 (76.67%) 6 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

HP ZBook X2 Hybrid-Notebook vorgestellt Auf der Adobe MAX-Konferenz hat Hewlett-Packard sein neues Hybrid-Notebook HP ZBook X2 der Öffentlichkeit vorgestellt und wird ab 1749 US-Dollar in zw...
Microsoft Surface Book 2 offiziell vorgestellt Mit dem Surface Book 2 stellt Microsoft nun indirekt bereits die dritte Generation des 2-in-1 Notebooks aus Redmond vor. Die Besondere Neuheit: Es kom...
Microsoft trägt Windows 10 Mobile offiziell zu Gra... Microsoft hat es in der Welt der mobilen Betriebssysteme alles andere als leicht. Während man auf dem Desktop mit Abstand Marktführer ist, trägt man d...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Bloggt seit Jahren über Games und Technik. Irgendwo hier zuständig für alles. Erreichbar über Social Media und jonathan@tablethype.de.