TabletHype.de > Android > Google: Neue Pixel-Smartphones zeigen sich im Quellcode
AndroidGoogle
13. Juli 2020

Google: Neue Pixel-Smartphones zeigen sich im Quellcode

Inzwischen wurden die neuen Google Pixel-Smartphones mehrfach verschoben. Nun lassen sich die neuen Geräte aber erneut im Quellcode sehen und deuten auf einen möglichen Releasetermin hin.

Bereits schon im Mai 2019 stellte Google damals das Pixel 3a sowie Pixel 3a XL vor. Die Budget-Geräte konnten besonders durch ihre Kamera überzeugen, welche mit dem Pixel 3 identisch war. Bisher hat Google allerdings keine Neuauflage der Bugdet-Serie vorgestellt, obwohl die Entwicklung bereits abgeschlossen sein soll. Zwischenzeitlich tauchte auch ein funktionierender Prototyp auf, wobei Google auch hier keinerlei Gerüchte bestätigte. Eine mögliche Vorstellung wäre im Rahmen der Google I/O möglich gewesen, welche allerdings der COVID19-Pandemie zum Opfer fiel.

Google Pixel 4a 5G mit Qualcomm Snapdragon 765

Im Quellcode der Google-App wurden nun aber erneut Hinweise auf kommende Budget-Geräte gefunden. Hinter dem Codenamen „Bramble“ soll sich dabei das Google Pixel 4a 5G verstecken, welches mit einem Qualcomm Snapdragon 765 daherkommen soll. Dieser Chipsatz ist 5G-fähig und sollte laut Gerüchten erst in den Pixel-5-Modellen zum Einsatz kommen. Möglich ist nun, dass Pixel 5 und Pixel 4a (5G) nicht nur gleichzeitig vorgestellt werden, sondern auf eine sehr ähnliche Hardware setzen werden. Unklar ist bis jetzt wie Google ihre Flaggschiff-Serie von den Budget-Modellen abheben möchte. Statt roher Performance soll der Konzern auch beim Pixel 5 auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis setzen.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor