TabletHype.de > Apple iPad mini 2
iPad mini 2
iPad mini 2
16. August 2015

Apple iPad mini 2

Im Herbst 2013 hat Apple zeitgleich mit dem iPad Air auch das iPad mini 2 vorgestellt, das erstmals auch ein Retina-Display bot.

Vom iPad mini 2 gibt es drei Modelle A1489, A1490 (Wi-Fi + Cellular) und A1491 (Wi-Fi + Cellular TD-LTE). Intern werden Modelle als „iPad 4,4“ bis „iPad 4,6“ geführt. Damit setzt das iPad mini 2 die interne Nomenklatur des iPad Air fort. Dies liegt daran, dass Apple den gleichen SoC in beiden Tablets verbaut, den Apple A7. Allerdings nutzt das iPad mini 2 nur ein 64-Bit-Zweikern-Aggregat mit 1,3 GHz, zusätzlich eine PowerVR G6430 GPU.

Der Akku des iPad mini bietet 23,8 Wattstunden Leistungskapazität. Das Tablet wiegt 331 Gramm in der Wi-Fi-Variante und ist damit etwas schwerer als der Vorgänger. Die Variante „Wi-Fi + Cellular“ wiegt 341 Gramm. Doch das iPad mini ist nicht nur etwas schwerer, sondern ebenfalls leicht dicker: 7,5 statt 7,2 mm. Die neue Bauhöhe ist unter anderem der Technologie für das Retina-Display mit 2048 x 1536 Pixeln geschuldet.

Konnektivität des iPad mini 2

Das kleine Tablet unterstützt Wi-Fi-Verbindungen nach den Standards 802.11a/b/g/n und bietet Support für Bluetooth 4.0. Außerdem gibt es zusätzlich zur WLAN-Verbindung noch GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz), UMTS/HSPA/HSPA+/DC-HSDPA (850, 900, 1900, 2100 MHz) und LTE in vielen europäischen Mobilfunk-Netzen.

Das iPad mini 2 bietet einen Kopfhörerausgang und einen Lightning-Anschluss. Außerdem bieten sowohl Lautsprecher als auch Mikrofon Stereo-Qualität. Dazu bietet das iPad mini 2 eine rückseitige Kamera mit 5 Megapixel und einer Videoaufnahme in 1080p. Die Frontkamera für Videochats bietet 1,2 Megapixel und Videoaufnahmen mit 720p.


Optisch hat sich das iPad mini 2 ebenfalls angepasst. Auf der Rückseite ist der Apfel als Apples Logo nicht mehr poliert, sondern ein Einsatz aus Metall. Kaufen konnte man das iPad mini seit dem 12. November 2013 in Deutschland, in den FarbenSilber und Spacegrau.

Apple iPad mini 2
4.2 (84%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Alexander Trust

Mit 7 Jahren den ersten PC erhalten. Mit DOSe aufgewachsen, Programmiersprachen kennengelernt, natürliche Sprachen lieben gelernt (polyglott) und Frauen ins Herz geschlossen (Casanova). Studium der Informatik und Soziologie und Linguistik.