TabletHype.de > iOS > Apple: Fix für Akku-Anzeige des iPhone 6s (Plus) kommt
iOS
Apple-Logo
Apple-Logo
18. Januar 2016

Apple: Fix für Akku-Anzeige des iPhone 6s (Plus) kommt

Irgendwie reißen die Probleme mit den neuen Apple Geräten nicht ab. Erst machte das iPad Pro massive Probleme, nun kämpft das iPhone 6s (Plus) mit einer fehlerhaften Akkuanzeige. Hierfür soll es aber nun zeitnah einen Fix geben, wie nun bekannt wurde.

So manchem Nutzer des iPhone 6s bzw. iPhone 6s Plus ist es vielleicht schon aufgefallen: Die Akkuanzeige arbeitet im Moment nicht ganz zuverlässig. Dies kann besonders problematisch sein, wenn man auf sein Gerät angewiesen ist und meint, dass man noch genug Strom hat und das Telefon dann auf einmal ausgeht.

Workaround von Apple

Nachdem sich nun immer mehr Nutzer beim Apple Support gemeldet haben, kommunizierte man hier einen Workaround. Das Problem soll durch den Wechsel der Zeitzonen bzw. dem manuellen Umstellen der Uhrzeit verursacht werden – so zumindest Apple.

If you change the time on your iPhone 6s or iPhone 6s Plus manually or change time zones when traveling, you might notice that the battery percentage doesn’t update.

Apple gibt betroffenen Nutzern hierbei aber eine kleine Lösung an die Hand.

  • Starte das iPhone neu
  • Gehe zu  Einstellungen > Allgemein > Datum und Uhrzeit – vergewissere dich dort, dass „Automatisch einstellen“ aktiviert ist

Sollte sich das Problem hierdurch nicht lösen lassen, solle man sich an den Apple Support wenden. Gleichzeitig gab man aber auch bekannt, dass man an einer Lösung für das Problem arbeite.

Quelle: Apple via: Mobilegeeks


Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor