TabletHype.de > iOS > App-Tipp: FiLMiC Pro für iOS nun mit Unterstützung für alle DJI Osmo Mobile-Modelle
iOS
10. September 2020

App-Tipp: FiLMiC Pro für iOS nun mit Unterstützung für alle DJI Osmo Mobile-Modelle

Scheinbar war der Druck durch die Nutzer nun doch so groß, das man FiLMiC Inc – der fast namensgleichen Firma – hinter der Profifilm-App FiLMiC Pro endlich nun alle Gimbal-Modelle von DJI nativ supported. Bisher gab es nur Support für den DJI Osmo Mobile der ersten sowie zweiten Generation. Die Änderung scheint dabei allerdings (vorerst) nur die iOS-Version zu betreffen.

16,99 Euro für eine Film-App, welche auch nochmal einen In-App Kauf für 14,99 bietet? Vermutlich nichts, was sich der durchschnittliche Nutzer kaufen wird – außer er sieht für sich einen praktischen Nutzen dabei. Deutlich verbreiteter dürfen da schon die Smartphone-Gimbals von DJI sein. Wer nun einen der Osmo Mobile-Modelle sowie FiLMiC Pro besitzt, dürfte sich nun freuen – zumindest wenn es sich beim Osmo Mobile um die dritte oder vierte Generation handelt, da diese beiden Modelle nun endlich – nach viel Nutzerkritik – endlich nativ supported werden. Zwar gab es zumindest für den Osmo Mobile 3 – wie ich ihn ebenfalls nutze – diverse Anleitungen wie man FiLMiC Pro und den Gimbal zusammenbringt, an die Möglichkeiten der DJI Memo-App kam man dabei doch bei weitem nicht heran.

Im Zusammenhang mit der Suche nach einer funktionierenden Anleitung stößt man aber auch schnell auf zahlreiche Kritik von Nutzern, welche die App zusammen mit ihrem Gimbal nur mehr als rudimentär nutzen können. Diese Kritik wurde nun offensichtlich so laut, das man auch bei FiLMiC Inc reagieren musste und mit dem neusten App-Update (v. 6.12.0) direkt alle aktuellen DJI Osmo Mobile-Modelle unterstützt.

v6.12.0 von FiLMiC Pro ist eine große Sache! Es bietet volle Unterstützung für DJI OSMO 3 & 4 und die Möglichkeit, einen sauberen Feed über HDMI auszugeben! Zu den wichtigsten Funktionen und Verbesserungen in dieser Version gehören:

– FiLMiC Pro unterstützt jetzt DJI OSMO Mobile 3 und OSMO 4 vollständig. Dies wurde sehr gefragt und wir danken allen für ihre Geduld. Alle Modelle von OSMO werden jetzt in FiLMiC Pro unterstützt (OSMO 1/2/3/4). Öffnen Sie einfach „Einstellungen“> „Hardware“ und aktivieren Sie „DJI OSMO Mobile“. Ihr Modell wird automatisch erkannt.

– Die kardanische DJI OSMO-Serie wurde um zusätzliche Funktionen erweitert, darunter die Unterstützung des digitalen Zooms in den Modi 2 und 3 durch Drücken des Joysticks nach oben / unten. Ein neuer Vollbild-Fadenkreuzmodus wurde ebenfalls hinzugefügt.

– Mit der Unterstützung für sauberen HDMI-Ausgang können Sie einen sauberen Feed über HDMI oder drahtlos mit Airplay ausgeben! Aktivieren Sie es im Menü Hardware unter Einstellungen. Perfekt für die Integration von FiLMiC Pro in Ihr Live-Studio mit dem ATEM Mini von Blackmagic Design oder für die Umwandlung Ihres Smartphones in eine Webcam mit dem Elgato Cam Link 4K.

– Zahlreiche Fehlerkorrekturen und Leistungsoptimierungen.

‎FiLMiC Pro-Profi Video Kamera
‎FiLMiC Pro-Profi Video Kamera
Entwickler: FiLMiC Inc
Preis: 16,99 €+
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor