TabletHype.de > Android > Samsung Galaxy S6 könnte Update auf Android 8.x Oreo erhalten
Android
25. November 2017

Samsung Galaxy S6 könnte Update auf Android 8.x Oreo erhalten

Während Samsung schon fleißig an Android Oreo für die Galaxy S8-Reihe arbeitet, gibt es nun auch News zum Galaxy S6, welches neben dem Galaxy S7 auch mit Android Oreo ausgestattet werden soll.

Samsung brachte das Galaxy S6 bereits 2015 auf den Markt. Somit ist das Gerät (theoretisch) schon lange aus dem Update-Support heraus. Wie ein auf reddit aufgetauchter Supportchat nun aber zeigt, wird das Gerät – zumindest laut Aussage des Mitarbeiters – noch das Update auf Android 8.x Oreo erhalten.

Fast unglaublich

Betrachtet man sich die Updatepolitik von Samsung, darf man die inoffizielle Ankündigung für Android 8.x Oreo als fast unglaublich bezeichnen. Da allerdings mehrere Support-Mitarbeiter unabhängig voneinander von diesem Update sprechen, könnte wohl doch etwas daran sein. Sollte das Update tatsächlich veröffentlicht werden, würde Samsung damit wohl zahlreiche Nutzer wohlgesonnen stimmen.

 

 

Samsung Galaxy S6 könnte Update auf Android 8.x Oreo erhalten
3.8 (76.67%) 18 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Beamer-Smartphone Blackview Max 1 vor Marktstart Das neue Beamer-Smartphone Blackview Max 1 wird vor allem Filmfreunde erfreuen, denn damit können zum Beispiel Filme von Netflix oder Amazon Prime Vid...
Gigaset GS80 Smartphone bei Aldi Süd Die Discounterkette Aldi Süd bietet ab dem 14. Februar 2019 das Smartphone Gigaset GS80 für 79,99 Euro zum Kauf an. Zielgruppe sind vor allem preisbew...
TZ Q9 Bluetooth-Tastatur für Tablets Die TZ Q9 Bluetooth-Tastatur wird drahtlos an ein Tablet angeschlossen und ermöglicht Anwendern unterwegs seine Arbeiten wie zum Beispiel Hausaufgaben...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor