TabletHype.de > unsortiertes > Play Store: Update bringt Material Design
unsortiertes
23. Juli 2014

Play Store: Update bringt Material Design

Mit (fast) jeder neuen Android-Version gibt es auch neue Design-Vorgaben – so jetzt auch mit Android L, die Google selbst natürlich am ehesten einhalten sollte. Daher gab es jetzt ein unscheinbares, doch bedeutsames Update des Play Stores.

Hinter Buildnummer 4.9.13 verbirgt sich nämlich ein komplettes Redesign der Ansicht von einzelnen Apps, Alben oder Bücher; das eigentliche Interface des Play Stores wurde noch nicht bearbeitet. Begebt ihr euch jedoch beispielsweise in die Detailansicht einer Anwendung, gibt es einiges zu bestaunen: Screenshots findet man nun nicht mehr ganz zu oberst, diese sind erst unter einer Kurzbeschreibung platziert. Unter Titel und Kaufbutton liegen nun nämlich schmuck anzuschauende Badges, die eine schnelle Übersicht über Bewertung, Kategorie, Freunde sowie einen Zugriff auf ähnliche Apps. Tippt man auf den entsprechenden Button unter der kurzen Beschreibung, erstreckt sich die vollständige Variante über den ganzen Bildschirm.

Die Kollegen von Droid-Life.com konnten bereits ein Übersichts- und Vergleichsvideo der beiden letzten Play-Store-Versionen online stellen:

Insgesamt geht Google damit einen weiteren Schritt Richtung „Material Design“, womit vor allem der Play Store fürs Erste sauberer und übersichtlicher wirkt. Hoffentlich werden dann auch bald die Startseiten und Kategorien überarbeitet. Die manuelle Installation ist über den Download der APK möglich, den ihr hier findet.

Quelle: Droid-Life via: TheMetro

Play Store: Update bringt Material Design
4.1 (82.86%) 7 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Xiaomi Mi Pad 4 offiziell vorgestellt Schon seit ein paar Tagen ist immer wieder die Rede vom kommenden Xiaomi Mi Pad 4. Nun ist der iPad-Konkurrent aus dem Reich der Mitte im hauseigenen ...
Neues E-Ink-Tablet Sony DPT-CP1 enthüllt Der japanische Technologiekonzern Sony hat mit dem Sony DPT-CP1 ein neues E-Ink-Tablet vorgestellt, welches mit einem E-Ink-Display ausgestattet wurde...
MakePad Kinder-Tablet auf Kickstarter ein Erfolg Das MakePad ist ein Kinder-Tablet welches Kinder selbst zusammenbauen können und auf Kickstarter mit über 42.000 Euro bisher eine Rekordsumme von 136 ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Bloggt seit Jahren über Games und Technik. Irgendwo hier zuständig für alles. Erreichbar über Social Media und jonathan@tablethype.de.