TabletHype.de > Microsoft > Microsoft bringt Windows 10 auf die ARM-Plattform
MicrosoftWindows
8. Dezember 2016

Microsoft bringt Windows 10 auf die ARM-Plattform

An Ideenlosigkeit für Windows 10 scheint es bei Microsoft nicht zu mangeln. Wie ein nun aufgetauchter Screenshot zeigt, soll Windows 10 zukünftig auch auf ARM-Prozessoren laufen.

Klassische x86-Anwendungen funktionieren bisher nicht auf ARM-Prozessoren, genauso wie die klassischen Systeme nicht auf dieser Basis funktionieren. Dies scheint Microsoft nun ändern zu wollen, wie man demonstriert. So veröffentlichte man ein Video, welches auf einem ARM-Prozessor Anwendungen wie Adobe Photoshop oder MS Office zeigt.

Microsoft will scheinbar Alternative zu AMD und Intel schaffen

Es scheint so, als wolle man in Redmond eine Alternative zu den verbreiteten AMD- bzw. Intel-Systemen schaffen. Doch vielleicht beabsichtigt Microsoft auch etwas ganz anderes? Man weiß es nicht und kann somit nur mutmaßen. Ich persönlich würde es für möglich halten, dass man Windows 10 Mobile langsam aber sicher sterben lassen wird, im Gegenzug die vorhandenen Geräte aber auf ein Windows 10 auf ARM-Basis umstellen wird. windows10_arm_prozessoren

Vielleicht bleibt diese Möglichkeit aber auch nur Tablets mit einem ARM-Prozessor vorbehalten? Man wird abwarten müssen, was sich die Redmonder hierfür ausgedacht haben. Auf jeden Fall gibt Microsoft bekannt, man habe mit Qualcomm eine Partnerschaft geschlossen, welche mit dem Snapdragon 835 offiziell starten soll. Vermutlich zeigt man Details hierzu im zweiten Quartal 2017.

Quelle: Microsoft

Microsoft bringt Windows 10 auf die ARM-Plattform
3.6 (72.5%) 8 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Microsoft: Firmware-Update soll Akkuvervrauch von ... Akutell muss ich ehrlich sagen, mag ich mein Surface Pro 4 eher weniger. Dies liegt aber nicht am Gerät selbst, sondern mehr der Software. Und genau d...
Chuwi Hi12 CWI520 Tablet zum Schnäppchenpreis Das Chuwi Hi12 CWI520 Tablet wird bei Gearbest für 199 Euro mit 21 Prozent Rabatt angeboten. Die Rabattaktion endet am heutigen 7. September 2018 u...
Redstone 5: Microsoft gibt Name für Windows 1809 b... Im Rahmen der IFA verkündete Microsofts Corporate Vice President Nick Parker, wie das kommende, als Redstone 5, bekannte Update für Windows 10 heißen ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor