TabletHype.de > Android > LeEco Le 2 zeigt sich in der TENAA-Datenbank
Android
11. April 2016

LeEco Le 2 zeigt sich in der TENAA-Datenbank

In der chinesischen TENAA-Datenbank wird mit dem LeEco Le 2 seit Kurzem ein neues Oberklasse-Phablet gesichtet. Nachdem das Gerät erst kürzlich im GFXBench auftauchte, stehen nun die gesamten technischen Daten fest.

Der chinesische Hersteller LeEco, welcher bis vor einiger Zeit noch unter dem Namen LeTV operierte, wird in absehbarer Zeit mit dem Le 2 ein neues Oberklasse-Smartphone in den Handel bringen. Dieses wird den bei der TENAA hinterlegten Daten 5,5 Zoll in der Diagonalen messen und wie heutzutage üblich mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflösen. Als Prozessor wird voraussichtlich der 2,3 GHz schnelle Helio X20 Deca-Core von MediaTek mit an Bord sein, dem 3 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen werden. Dazu gibt es dann noch 32 GB an internem Speicher, zwei Kameras mit 16 und 8 Megapixeln sowie einen 3.000 mAh starken Akku.

Metall-Gehäuse mit 7,7 mm Dicke

Verpackt werden soll die ganze Technik beim LeEco Le 2 in ein lediglich 7,7 mm dickes Gehäuse, welches auf den hinterlegten Bildern aus Metall zu bestehen scheint. Verwunderlich ist allerdings, dass trotz der Umbenennung noch der Schriftzug „LeTV“ auf der Rückseite des Smartphones prangt – eine Erklärung hierfür wäre, dass die Bilder bereits vor einiger Zeit geschossen wurden.

Da LeEco die eigenen Smartphones bislang zu günstigen Preisen angeboten hat, dürfte sich ein Import des Le 2 in Zukunft vermutlich lohnen. Mal sehen, wann und zu welchem Preis der Hersteller das Gerät auf den Markt bringen wird.

Quelle: TENAA via: CMM

LeEco Le 2 zeigt sich in der TENAA-Datenbank
4.6 (91%) 20 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Xiaomi Mi Mix 2 mi 20 Prozent Rabatt Das Xiaomi Mi Mix 2 gibt es derzeit mit einem Rabatt von 20 Prozent beim Online-Händler GearBest. Die günstige Variante ist schon für weniger als 5...
Xiaomi Redmi Note 4 im Angebot bei Geekbuying Die Global Edition des Xiaomi Redmi Note 4 gibt es gerade mit einem satten Rabatt. Nur etwa 130 Euro werden für das China-Phone fällig. Die Hardwar...
Rückschritt ins Mittelalter: Frankreich verbietet ... Im Kampf gegen elektronische Störenfriede im Unterricht setzt Frankreich ab September 2018 auf radikale Maßnahmen. So setzt man ab September 2018 ein ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.