TabletHype.de > Android > Jide: Remix OS wird bald auch auf den PC und Mac kommen
AndroidMarktgeschehenWindows
8. Januar 2016

Jide: Remix OS wird bald auch auf den PC und Mac kommen

Jide, Entwickler des auf Android basierenden „Remix OS“, hat offenbar seit 2014 daran gearbeitet, das Betriebssystem auch auf PCs und Macs zu bringen. Am 12. Januar soll der Download auf der offiziellen Website bereitstehen.

Die durch Crowdfunding finanzierten Geräte von Jide, der Mini-Computer Remix Mini und das Remix Ultratablet, haben das Remix OS installiert, welches alle Vorteile Androids vereinen und es für den Desktop-Gebrauch fit machen soll. Ein wichtiger Punkt dessen ist zum Beispiel das Verwenden von mehreren Fenstern gleichzeitig, was zwar für Stock-Android angekündigt ist, ein Release dessen liegt aber vermutlich noch in weiter Ferne.

Remix für (fast) alle!

Neben dem Ultratablet, auf dem man noch immer die beste Erfahrung mit Remix OS machen soll, gibt es auch Alternativen aus China. Wer sich jedoch nicht direkt ein Gerät mit diesem Betriebssystem vorinstalliert anschaffen möchte, kann es dennoch in Kürze auf dem heimischen Windows-Rechner oder Mac („including even some Macs“) ausprobieren. Um das zu ermöglichen, arbeitete Jide mit dem Android-x86-Projekt zusammen. Im Übrigen wird es mit vorinstallierten Google Apps daherkommen, das heißt, ihr habt den vollen Funktionsumfang und alle Annehmlichkeiten des Play Stores. Neben einem Desktop-Rechner dürfte es dann sogar auch auf Windows-Tablets mit x86-Chip problemlos laufen, ohne euch erst durch elendig komplizierte Flash-Vorgänge schlagen zu müssen, was mich bisher davon abhielt, es zu testen.

Ich für meinen Teil bin sehr gespannt auf das Ergebnis und voller Vorfreude, es zum Releasetag am 12. Januar auszuprobieren und euch einen Erfahrungsbericht zu liefern – ich hoffe, ich kann das Versprechen halten. Den Download dürftet ihr dann auf der eingerichteten Unterseite auf Jide.com finden.

via: XDA

Jide: Remix OS wird bald auch auf den PC und Mac kommen
3.9 (77.39%) 23 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

OnePlus 3T: Letzte Exemplare mit Rabatt sichern 28 Prozent weniger im Vergleich zum Originalpreis kostet das Flaggschiff derzeit bei Geekbuying. Es handelt sich wohl um eine Art Resteverkauf. Int...
Google Pixel 2 XL: Berichte über eingebrannte Disp... Bereits nach zwei Wochen könnte zumindest die XL-Version des Google Pixel 2 zum Rohrkrepierer werden. Grund hierfür sind die Displays, welche bei eini...
Aiptek iBeamBlock L400 Deluxe 3-in-1-Tablet vorges... Der Aiptek iBeamBlock L400 Deluxe wurde mit dem IF Design-Preis 2017 ausgezeichnet und bietet eine modulare Bauweise. Das 3-in-1-Gerät besteht aus ein...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Bloggt seit Jahren über Games und Technik. Irgendwo hier zuständig für alles. Erreichbar über Social Media und jonathan@tablethype.de.