TabletHype.de > Marktgeschehen > Intel: Updates für neun mobile Haswell-Prozessoren
Marktgeschehen
21. Januar 2014

Intel: Updates für neun mobile Haswell-Prozessoren

Intel hat mit einem Mal ganze neun neue Haswell-Prozessoren für den mobilen Bereich vorgestellt. Diese teilen sich fast genau zur Hälfte in i5- als auch i7-CPUs auf. Der Preisbereich spannt sich vom günstigsten i5 bei 225 Dollar bis zur „Extreme Edition“ eines i7 bei 1096 Dollar. Allerdings scheint es so, als ob sie, gemessen an der Taktung, nur kleine Verbesserungen gegenüber ihren Vorgängern aus Sommer und Herbst letzten Jahres bieten würden.

intel-haswell-i5-i7-new

Der Großteil dieses Prozessor-Updates beinhaltet Dual-Cores, meist aus der i5-Reihe, welche gleichzeitig vier Threads bearbeiten können. Auch ein i7 reiht sich dort ein und ist damit der einzige, der kein Quad-Core mit acht Threads wie seine drei weiteren Brüder bereitstellt. Alle neun Chips bieten eigentlich nur eine Erhöhung der Taktrate um 100 MHz im Vergleich zu ihren jeweiligen Vorgängern, was jedoch eine Verbesserung der Performance von 3,5 bis 7 Prozent bringen dürfte.

Wir sind gespannt, wann wir dieses kleine CPU-Update dann in einem Hybrid-Gerät oder Convertible benutzen dürfen.

Quelle: cpu-world.com via: mobilegeeks.de

Intel: Updates für neun mobile Haswell-Prozessoren
3.9 (78.4%) 25 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Qualcomm Snapdragon 636 vorgestellt Qualcomm hat knapp 5 Monate nach der Vorstellung des Snapdragon 630 dessen Nachfolger vorgestellt. Dieser hört auf den Namen Snapdragon 636, kommt mit...
Samsung Galaxy Tab Active 2 mit neuen Infos Zum Outdoor-Tablet Samsung Galaxy Tab Active 2 sind neue Informationen über einen Leak offenbart worden und demnach wurde das Tablet gegenüber dem ers...
Frankfurter Buchmesse – Neuer E-Reader Tolin... Das Unternehmen Tolino zeigt auf der Frankfurter Buchmesse 2017 seinen neuen E-Reader Epos, der über ein 7,8 Zoll Display verfügt. Die Zielgruppe sind...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Bloggt seit Jahren über Games und Technik. Irgendwo hier zuständig für alles. Erreichbar über Social Media und jonathan@tablethype.de.