TabletHype.de > Android > IFA 2017- Acer Iconia Tab 10 A3-50 vorgestellt
Android
Acer Iconia Tab 10 A3-50
seagul / Pixabay
8. September 2017

IFA 2017- Acer Iconia Tab 10 A3-50 vorgestellt

Das Tablet Acer Iconia Tab 10 A3-50 wurde auf der IFA 2017 vorgestellt und bietet neben einem farbenprächtigen Quantum-Dot-Display vier Lautsprecher. Im Handel soll der mobile Flachrechner aller Wahrscheinlichkeit nach ab November dieses Jahres für rund 330 Euro erhältlich sein.

Ausstattung Acer Iconia Tab 10 A3-50

Auf dem 10,1 Zoll Quantum-Dot-Display wird mit einer Auflösung von 1920*1080 Pixeln gearbeitet, was sich vor allem positiv auf den Kontrast, Helligkeit, Sättigung und hoher Blickwinkelstabilität auswirkt. Vier Lautsprecher wurden verbaut, wovon sich jeweils zwei auf der linken und rechten Gehäuseseite befinden. Der interne Flashspeicher beläuft sich auf 64 GB und ist per microSD-Karte erweiterbar. Als CPU wurde ein Mediatek Quadcore-Prozessor verbaut, die von 2 GB RAM unterstützt werden. Das Acer Iconia Tab 10 A3-50 bietet einen praktischen Ständer zum Aufstellen in verschiedenen Positionen. Google Android 7.0 Nougat wurde als Betriebssystem installiert.

Zielgruppe

Die Zielgruppe des Tablet-PCs sind Verbraucher, die gerne Videos und Musik unterwegs genießen oder 3D-Spielen spielen möchten. Die Full HD-Auflösung des Quantum-Dot-Displays gewährleistet eine beeindruckend hohe Bildqualität, wie die Autoren von Netzwelt auf der IFA 2017 in Berlin feststellten. In zwei Monaten soll das gut verarbeitete Acer Iconia Tab 10 A3-50 für 330 Euro auf den Markt kommen.

IFA 2017- Acer Iconia Tab 10 A3-50 vorgestellt
3.5 (70%) 6 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Oukitel K10000 Max: Stärkster Akku im Test Das Oukitel K10000 Max steht in den Startlöchern und der Konzern rührt kräftig die Werbetrommel. Nun gibt es einen neuen Batterie-Test. Das Ergebni...
Ulefone Gemini Pro erstmals unter 200 Euro Das Ulefone Gemini Pro gibt es gerade mit einem Rabatt von 24 Prozent beim chinesischen Online-Händler GearBest. Interessierte sollten sich beeilen, d...
OnePlus bezieht Stellung zu den Vorwürfen: Nutzerd... Am 11. Oktober berichteten wir euch, dass OnePlus Nutzerdaten sammelt und diese verkauft. Nun äußerte sich der Mitgründer von OnePlus Carl Pei in eine...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor