TabletHype.de > Android > Neues Tablet Panasonic Toughbook FZ-L1 erschienen
Android
Panasonic Toughbook FZ-L1
17. September 2018

Neues Tablet Panasonic Toughbook FZ-L1 erschienen

Der japanische Hersteller Panasonic hat mit dem Toughbook FZ-L1 ein neues Tablet für den Einsatz in Lagerhäusern, Einzelhandel, Gastgewerbe und Logistik vorgestellt.

Im Handel wird es in zwei Varianten mit WLAN und LTE ab Herbst angeboten. Die WLAN-Variante kostet 1.166 Euro und 1.540 Euro werden für das LTE-Modell berechnet.

Ausstattung Panasonic Toughbook FZ-L1
Das sieben Zoll große Display bietet 1.280*720 Pixel Auflösung mit integrierten Handschuh-, und Regenmodus. Als CPU dient ein Qualcomm Snapdragon MSM8909 Quadcore-Prozessor, dessen vier Kerne von 2 GB RAM unterstützt werden. Der interne Flashspeicher beläuft sich auf 16 GB und ist mit einer Speicherkarte erweiterbar.

Die Kamera auf der Rückseite nimmt mit 8 Megapixel Auflösung auf. Im Kommunikationsbereich werden 2G, 3G, HSPA+, LTE und WLAN unterstützt. Der Nahbereichsfunk NFC ist im Panasonic Toughbook FZ-L1 integriert worden. Mobile Navigation steht dem Anwender per GPS bereit.

Wasserdicht und robust
Die Schutzklasse IP67 wird beim Panasonic Toughbook FZ-L1 erfüllt, weshalb es gegen Wasser und Staub resistent ist. Das Tablet übersteht Stürze aus bis zu 1,5 Metern und es wird der Standard MIL-STD-810G erfüllt.

Bei einem Gewicht von 440 Gramm liegt das robuste wasserdichte Tablet leicht in der Hand. Der Akku kann im Betrieb gewechselt werden und bietet genug Akkulaufzeit für eine komplette Einsatzschicht. Als Betriebssystem läuft Google Android 8.1 Oreo auf dem Panasonic Toughbook FZ-L1.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor