TabletHype.de > Marktgeschehen > Nepos N1 Seniorentablet vorgestellt
Marktgeschehen
Nepos N1 Seniorentablet
13. November 2018

Nepos N1 Seniorentablet vorgestellt

Das Berliner Startup Nepos hat mit dem Nepos N1 ein modernes Tablet für die Generation 65+ vorgestellt, mit dem Senioren ihre E-Mails schreiben, Kontakt zu ihrer Familie pflegen und Onlinebanking durchführen können.

Welche Ausstattung bietet das Nepos Seniorentablet?
Das Nepos N1 Seniorentablet verfügt über einen gut sichtbaren Startknopf und einen klar erkennbaren leicht bedienbaren Lautstärkeregler. Eine Frontkamera dient für Videogespräche und Benachrichtigungs-LEDs informieren über Neuigkeiten, ohne Ablenkung vom Inhalt.

Der USB-C Ladestecker passt stets, unabhängig davon wie er eingesteckt wird und auf Kopfhöreranschluss befindet sich auf der gleichen Seite. Die Kamera auf der Rückseite nimmt Fotos und Videos auf. Das Tablet kann mit dem Standfuß waagerecht oder senkrecht aufgestellt werden und ermöglicht es optimal mit der Display-Tastatur schreiben zu können.

Design und Nutzbarkeit vereint
Beim Nepos Tablet wurden das Design und die Nutzbarkeit vereint, was älteren Menschen eine echte Freude am digitalen Leben bereitet. Der Tablet-PC wurde in die Bereiche Nepos N1 Tablet, Kommunizieren, Organisieren, Einkaufen, Unterhalten und Suchen zur einfachen Bedienbarkeit aufgeteilt.

Alle Inhalte können durch die einzigartige Benutzeroberfläche bedient werden und vermittelt Anwendern der Generation 65+ das Gefühl ein Teil der digitalen Welt zu sein. Die Sicherheit & Datenschutz, einfache E-Mail-Konfiguration, lautlose Updates und simple Bedienbarkeit stehen beim Nepos N1 Seniorentablet im Mittelpunkt.

Interessierte Anwender erhalten das Tablet sobald es auf den Markt kommt und müssen sich auf eine Warteliste eintragen.

Nepos N1 Seniorentablet vorgestellt
4.8 (96.77%) 31 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor