TabletHype.de > Android > xposed-Framework offiziell für Android 7.x Nougat veröffentlicht
Androidroot
11. Oktober 2017

xposed-Framework offiziell für Android 7.x Nougat veröffentlicht

Lange mussten die Nutzer warten, bis das xposed-Framework für Android auch offiziell auf Android 7.x Nougat verfügbar war. Diese Wartezeit ist nun endlich vorbei und Entwickler rovo89 hat geliefert – in einer offiziellen Version.

Mit dem xposed-Framework lassen sich unter Android zahlreiche Funktionen in Form von Modulen nachinstallieren, ohne direkt auf eine Custom ROM zu wechseln. Dabei geht es weit über optische Anpassungen hinaus. Fast alles lässt sich mit dem xposed-Framework anpassen – das passende Modul vorausgesetzt. Allerdings unterlag man bisher dem teils größeren Problem, dass der Support nur bis Android 6.0 Marshmallow gewährleistet war. Dank dem Update kann man nun aber auch endlich unter Android 7.x Nougat sein Gerät mit dem Custom-Framework ausstatten.

Lange versprochen, nun endlich geliefert

Eigentlich hatte ich für meinen Teil schon damit abgeschlossen das xposed-Framework in einer offiziellen Version jemals unter Android 7.x zu sehen. Zwar hatte revo89 versprochen eine angepasste Version zu liefern, doch lange war es still. Nun ist es natürlich umso schöner zu lesen, dass nun auch die zweit-neuste Android-Major-Version unterstützt wird.

Quelle: xda-Developers

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor