TabletHype.de > Android > Xiaomi Redmi Note: Akku soll zwei Tage halten
Android
19. März 2014

Xiaomi Redmi Note: Akku soll zwei Tage halten

Über das vor kurzem vorgestellte Xiaomi Redmi Note sind weitere Informationen durchgesickert. CEO Lei Jun verkündete nun, dass das 5,5 Zoll große Phablet mit einem ebenso großen Akku ausgestattet sein soll: 3200 mAh.

Der Hersteller Xiaomi wirbt damit, dass das Note ganze zwei Tage durchhalten soll, was im Vergleich zu anderen Smartphones ein echtes Kaufargument wäre. Dies wird aber vermutlich auch einen großen Einfluss auf das Gewicht des Gerätes haben, wodurch es insgesamt neben den Ausmaßen unangenehm schwer sein könnte.

Mit dem Redmi Note will Xiaomi kein High-End-Phablet auf den Markt bringen, sondern einen guten Kompromiss zwischen Preis und Leistung schaffen. Ob das China-Smartphone tatsächlich zwei Tage am Stück durchhalten wird, werden erste Tests in naher Zukunft zeigen. Wenn ihr es vorbestellen wollt, könnt ihr dies auf der internationalen Website tun.

via: gizchina.com

Xiaomi Redmi Note: Akku soll zwei Tage halten
3.6 (72%) 10 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Oukitel K10000 Max: Stärkster Akku im Test Das Oukitel K10000 Max steht in den Startlöchern und der Konzern rührt kräftig die Werbetrommel. Nun gibt es einen neuen Batterie-Test. Das Ergebni...
Ulefone Gemini Pro erstmals unter 200 Euro Das Ulefone Gemini Pro gibt es gerade mit einem Rabatt von 24 Prozent beim chinesischen Online-Händler GearBest. Interessierte sollten sich beeilen, d...
OnePlus bezieht Stellung zu den Vorwürfen: Nutzerd... Am 11. Oktober berichteten wir euch, dass OnePlus Nutzerdaten sammelt und diese verkauft. Nun äußerte sich der Mitgründer von OnePlus Carl Pei in eine...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Bloggt seit Jahren über Games und Technik. Irgendwo hier zuständig für alles. Erreichbar über Social Media und jonathan@tablethype.de.