TabletHype.de > Android > Xiaomi Redmi Note 3 mit Fingerabdrucksensor und Metallgehäuse vorgestellt
Android
24. November 2015

Xiaomi Redmi Note 3 mit Fingerabdrucksensor und Metallgehäuse vorgestellt

Am heutigen Tag hat Xiaomi neben dem Mi Pad 2 auch das neue Redmi Note 3 Phablet präsentiert, welches wir bisher unter dem Namen Redmi Note 2 Pro kannten. In China wird das Oberklasse-Phablet zu Preisen ab 132 Euro auf den Markt kommen.

Nachdem Xiaomi mit dem Redmi Note 2 bereits große Erfolge feiern konnte, hat man nun einen offiziellen Nachfolger präsentiert. Das Xiaomi Redmi Note 3 verfügt ebenfalls über ein 5,5 Zoll großes FullHD-Display und wird von MediaTeks MT6795 Octa-Core-Soc angetrieben. Während die Ausführung mit 16 GB an internem Speicher über 2 GB Arbeitsspeicher verfügt, kommen im 32GB-Modell ganze 3 GB RAM zum Einsatz. Abgesehen davon verfügt das Xiaomi Redmi Note 3 noch über eine 13-Megapixel-Hauptkamera, eine 5-Megapixel-Frontcam sowie einen deutlich größeren Akku, der nun 4.000 mAh misst.

Xiaomi_Redmi_Note_3_

Erstmals mit Metallgehäuse und Fingerabdrucksensor

Unterschieden werden kann das neue Xiaomi-Phablet von seinem Vorgänger vor allem durch das edle Gehäuse, welches aus Aluminium gefertigt ist. Auf dessen Rückseite prangt unterhalb der Hauptkamera auch erstmals ein Fingerabdrucksensor, mit dem sich das Smartphone innerhalb von 0,3 Sekunden entsperren lässt. Zu guter Letzt gibt es als Betriebssystem die eigene MIUI Rom in Version 7.

Das Xiaomi Redmi Note 3 wird in China zum Einstiegspreis von günstigen 132 Euro in den Handel gelangen. Die besser ausgestattete Version mit 32 GB Flash-Speicher und 3 GB Arbeitsspeicher wird mit einem Preis von 162 Euro nicht viel teurer ausfallen.

Xiaomi Redmi Note 3 mit Fingerabdrucksensor und Metallgehäuse vorgestellt
3.7 (74.44%) 18 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Vivo X21 Smartlet bietet Top-Ausstattung Das Vivo X21 Smartlet ist eine Mischung aus Smartphone und Tablet mit einer Größe von über 6 Zoll. Die Ausstattung kann sich sehen lassen, weshalb ...
InkBook Infinity E-Ink-Tablet vorgestellt Das polnische Unternehmen inkBook hat für sein neues E-Ink-Tablet InkBook Infinity eine Kickstarter-Kampagne geplant, die bald starten soll. Auf dem T...
Neue Tablets Huawei Mediapad M5 Lite und T5 Der chinesische Technologiekonzern Huawei hat mit den Mediapad M5 Lite und T5 zwei neue Tablets der Mittelklasse vorgestellt. Zielgruppe sind vor a...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.