TabletHype.de > Android > Xiaomi Mi Mix: Neuer Flash-Sale in China
Android
28. November 2016

Xiaomi Mi Mix: Neuer Flash-Sale in China

Die gute Nachricht zuerst: Xiaomi hat einen neuen Flash-Sale für das brandneue Mi Mix angekündigt, der schon morgen stattfinden soll. Die schlechte Nachricht: Wieder mal wird der Sale nur in China stattfinden. Über einen Release außerhalb des Reichs der Mitte gibt es nach wie vor keine neuen Infos.

Beim ersten Flash-Sale waren die angebotenen Geräte nach unglaublichen zehn Sekunden alle verkauft. Auch der zweite Sale hat mit 30 Sekunden nur unwesentlich länger gedauert. Mit dem Mi Mix und der 91% Screen-to-Body-Ratio hat der chinesische Hersteller einen Nerv getroffen. Ob das Smartphone je offiziell den Weg nach Europa finden wird ist nach wie vor fraglich.

Xiaomi Mi Mix mit 6,4“ Display

Highlight des neuen Smartphones ist ganz klar das 2.5D-Display, das eine Diagonale von 6,4 Zoll aufweisen kann und über ein Bildverhältnis von 17 zu 9 verfügt. Die Auflösung liegt bei 2040 x 1080 Pixeln. Das Bezel-less-Design sorgt dafür, dass das Gerät quasi nur aus Display besteht und entsprechend fragil ist – ein Outdoor-Phone wird das Mi Mix in diesem Leben nicht mehr.

Zur weiteren Ausstattung gehört ein Snapdragon 821, der in je 2,35 GHz taktet. Je nach Modell kommen im Xiaomi Mi Mix 4 GB oder 6 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz. In Sachen Flash-Speicher können sich Kunden zwischen 128 GB oder 256 GB entscheiden.

Android 6.0 mit Xiaomis MIUI 8 wird von einem Akku mit 4400 mAh angetrieben. Die beiden Kameras schaffen Fotos in 16 MP bzw. 5 MP.

Quelle: GizChina

Xiaomi Mi Mix: Neuer Flash-Sale in China
3.9 (77.33%) 15 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Oukitel K10000 Max: Stärkster Akku im Test Das Oukitel K10000 Max steht in den Startlöchern und der Konzern rührt kräftig die Werbetrommel. Nun gibt es einen neuen Batterie-Test. Das Ergebni...
Ulefone Gemini Pro erstmals unter 200 Euro Das Ulefone Gemini Pro gibt es gerade mit einem Rabatt von 24 Prozent beim chinesischen Online-Händler GearBest. Interessierte sollten sich beeilen, d...
OnePlus bezieht Stellung zu den Vorwürfen: Nutzerd... Am 11. Oktober berichteten wir euch, dass OnePlus Nutzerdaten sammelt und diese verkauft. Nun äußerte sich der Mitgründer von OnePlus Carl Pei in eine...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor