TabletHype.de > Microsoft > Windows: Im Wohnzimmer mit einem Surface-PC
Microsoft
4. Juli 2016

Windows: Im Wohnzimmer mit einem Surface-PC

Möglicherweise könnte noch in diesem Jahr ein neues Surface-Gerät seitens Microsoft vorgestellt werden. Dieses Mal soll es sich um einen All-in-One-PC handeln, mit dem man im Wohnzimmer sitzen und seine Surfgewohnheiten ausleben können wird.

Laut mehreren verlässlichen Quellen soll das neue Gesicht der Surface-Familie mit Intels neuer Prozessorgeneration „Kaby Lake“ arbeiten – diese wird aller Voraussicht nach im dritten Quartal oder spätestens Anfang des neuen Jahres auf dem Markt erscheinen. Bislang lässt uns Intel weiter im Dunkeln über die neue Generation und gibt nicht viele Informationen preis. Betreffen könnte diese Ungewissheit allerdings auch das Surface Pro 4 sowie das Surface Book, welche im Zuge einer möglichen Überarbeitung auch mit dem Kaby Lake ausgestattet werden könnten. Über den neuen All-in-One-PC lässt sich leider nichts weiter sagen, allerdings könnte man erwarten, dass eher die High-End-Kategorie auf dem Markt anvisiert werden wird, in der Premium-Geräte ihren Platz einnehmen.

Konkurrenz für etablierte Hersteller?

Schon bei den ersten Surface-Tablets ließen sich einige Hersteller von vergleichbaren Geräten und 2-in-1s Verärgerung anmerken, da der bisherige Software-Partner anfing, plötzlich eine direkte Konkurrenzrolle einzunehmen. Erst recht, weil Windows 10 sich an großer Beliebtheit erfreuen kann und – mit dem Ende des vergangenen Monats – die Marktanteil-Marke von 19% überschritten hat, kann man gespannt sein, wie Dell, Lenovo und Co. sich dem entgegen stellen.

via: Arstechnica

Windows: Im Wohnzimmer mit einem Surface-PC
4.1 (82.61%) 23 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Datenschutz: US-Militär setzt auf Windows 10, Deut... Während Microsoft bereits im Sommer 2015 zahlreiche Änderungen vorgenommen hat um das Thema Datenschutz in Windows 10 transparenter zu gestalten, gibt...
Chuwi Hi10 Pro CWI529 2in1-Tablet Das Chuwi Hi10 Pro CWI529 ist ein 2in1-Tablet mit Microsoft Windows 10 und Google Android 5.1 Lollipop als Betriebssystem, 4 GB RAM und 64 GB Flashspe...
Windows 10 on ARM: Telekom wird Unterstützung für ... Passend zu den kommenden Windows 10 on ARM-Geräten gibt es nun eine Liste an Kooperationspartnern. Für Deutschland listet der Chiphersteller hierfür d...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Sebastian Carduck

Freerunner, Motorradfahrer und Android-Begeisterter